Skype für Android: Anrufe planen und Office-Dokumente direkt öffnen

21. Januar 2016 Kategorie: Android, Social Network, geschrieben von: Sascha Ostermaier

artikel_skypeErst kürzlich wurde das Zusammenspiel der Outlook-Apps mit Skype verbessert, nun geht es in die andere Richtung. Die Skype-App für Android hat ein Update erhalten, das zwei Neuerungen im Bereich Zusammenspiel mit anderen Apps bietet. So können nun Skype-Anrufe auch aus der Skype-App heraus geplant werden. Dies ist die gleiche Funktion, die die Outlook-App erhalten hat, nur dass man eben nun auch direkt aus Skype planen kann. Das geht übrigens auch in Verbindung mit anderen Kalender-Apps. Einfach Termin anlegen und eine Einladung herausschicken, schon steht dem Skype-Plausch nichts mehr im Weg.

skype_android

Die zweite Neuerung beschäftigt sich mit Office-Dokumenten. Diese lassen sich, Installation der Office-Apps vorausgesetzt, direkt öffnen, wenn man sie in 1:1-Skype-Konversationen erhält. Kein extra Schritt mehr nötig, einfach die Datei öffnen. Funktioniert mit Word-, Excel- und Power Point-Dokumenten. Hat man die Office-Apps nicht installiert, erhält man eine Installationsanleitung, wenn man versucht, eine empfangene Datei zu öffnen. Das Update der Android-App steht ab sofort zur Verfügung.

Skype
Skype
Entwickler: Skype
Preis: Kostenlos
  • Skype Screenshot
  • Skype Screenshot
  • Skype Screenshot
  • Skype Screenshot
  • Skype Screenshot

Anzeige: Der neue Karriereservice von Caschys Blog in Kooperation mit Instaffo. Lass dich von Unternehmen finden. Jetzt kostenfrei anmelden!

Über den Autor: Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 8656 Artikel geschrieben.