Skype ab dem 25. April auch für die PlayStation Vita

24. April 2012 Kategorie: Hardware, Internet, Mobile, geschrieben von:

An der PlayStation Vita scheiden sich die (Gamer-)Geister, meinen Senf zum Handheld mit dem heftigen Preisverfall gab ich erst neulich hier zum Besten. Besitzer des Gerätes können dieses zumindest in Zukunft auch nutzen, um mit Freunden via Skype in Kontakt zu bleiben. Denn:  ab dem 25. April wird Skype als kostenloser Download in der Kategorie „Social” im PlayStation Store zur Verfügung stehen. Dann kann man mit der PS Vita Skype-Anrufe empfangen und auch unterwegs mit Spielern in aller Welt in Verbindung bleiben, denn die Videoanruf-Funktion von Skype ist sowohl für das 3G- als auch das WiFi-Modell verfügbar.

Die Skype-Anwendung für PS Vita verfügt über einen „Hintergrund-Modus”, über den ihr Skype laufen lassen und gleichzeitig ein Spiel spielen oder andere Anwendungen verwenden könnt, sodass euch kein Anruf entgeht – man muss lachen, aber nicht einmal dies bekommt man bei Windows Phone hin. Zu beachten ist allerdings, dass dies nur funktioniert, wenn die Spiele nicht die Datenverbindung kappen – denn einige machen das 🙂 (via)


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25434 Artikel geschrieben.