Skype 4.7 für Android ist freundlicher zum Akku – weil man Benachrichtigungen deaktiviert hat

18. März 2014 Kategorie: Android, geschrieben von:

Bei Skype hat man heute eine neue Version des Messengers für Android veröffentlicht. Große Aussage: die App haushaltet besser mit dem Akku. So heißt es, dass man nun Skype den ganzen Tag im Hintergrund laufen lassen könne, ohne dass großartig über den Akku nachgedacht werden muss. Das Laufen im Hintergrund soll wesentlich weniger an Kapazität verbrauchen, als dies vorher noch der Fall war.  Das Ganze ist noch nicht abgeschlossen, bei Skype will man noch mehr in diese Richtung arbeiten. Wie man bei Skype am Akku spart? Ihr werdet lachen – man hat derzeit temporär die Instant Notification für Gruppenchats deaktiviert. Diese will man aber in der nahen Zukunft wieder aktivieren, wer darauf nicht warten will, der kann diese in den Einstellungen wieder aktivieren (Einstellungen > Benachrichtigungen > Synchronisieren der Gruppen-Benachrichtigungen im Hintergrund).

Skype


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25434 Artikel geschrieben.