SkyDrive Pro wird zu OneDrive for Business, iOS-App aktualisiert

28. Februar 2014 Kategorie: iOS, Mobile, Windows, geschrieben von:

Aus SkyDrive für Privatkunden wurde OneDrive, die Business-Variante, SkyDrive Pro, erhielt selbstverständlich ebenfalls eine Namensänderung. Die iOS-App OneDrive for Business erhielt ein Update auf Version 1.2 und hat noch mehr im Gepäck als nur die Namensänderung. Man richtet sich mit der App nun an einen größeren Kundenkreis, erschließt damit auch die Kunden, die Share Point Online nutzen. Die iOS-App ist zusammen mit der Windows Store-App der Anfang, die weiteren Systeme werden noch kommen, ebenso das Web Interface in Office 365, das bald erscheinen soll. Außerdem arbeitet die App unter iOS 7 nun zuverlässiger. Sollte von Euch jemand SkyDrive Pro genutzt haben, findet Ihr weitere Informationen zu diesem Update un die neuen Konfigurations-Möglichkeiten im Office-Blog von Microsoft.

OneDrive_Business


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 9407 Artikel geschrieben.