Sky Ticket löst Sky Online ab, Supersport-Tickets ab 9,99 Euro eigenständig buchbar

25. Juli 2016 Kategorie: Streaming, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Artikel_SkyIm Mai kündigte Sky neue Supersport-Tickets für den flexiblen Abruf von Inhalten an. Nun gibt Sky die Details bekannt, neben den Supersport-Tickets gibt es weiterhin auch das Entertainment Monatsticket und das Cinema Monatsticket. Die Supersport-Tickets sind hingegen zusätzlich auf Tages- und Wochenbasis kaufbar. Sky Ticket löst dabei Sky Online ab, kann somit auf diversen Streaminggeräten genutzt werden. Die Tickets können eigenständig gebucht werden, eine Kombination mit einem anderen Angebot ist nicht nötig. Wer also beispielsweise nur auf Sport aus ist, kann auch nur Sport schauen.

Sky lässt sich die neuen Tickets allerdings auch gut bezahlen. Für ein Supersport Tagesticket werden in Deutschland und Österreich 9,99 Euro fällig. Für 14,99 Euro gibt es ein Supersport Wochenticket und für 29,99 Euro kann man sich ein Supersport Monatsticket sichern. Zu sehen sind dann alle Live-Spiele der Bundesliga, 2. Bundesliga, UEFA Champions League sowie Formel 1, Handball, Tennis, Golf und weiterer exklusiver Sport.

Das Entertainment Monatsticket bietet Zugriff auf die größten Serienhits, eine umfassende Auswahl ganzer Serienstaffeln von der ersten bis zur letzten Episode, Kinderprogramme, Dokumentationen und Sportnachrichten. Für dieses Ticket werden 9,99 Euro fällig. 14,99 Euro kostet das Cinema Monatsticket, mit ihm erhält man Zugriff auf die neusten Blockbuster in Erstausstrahlung kurz nach dem Kinostart und mehr als 20 TV-Premieren pro Monat.

Betrachtet werden können die Inhalte im Web, auf dem iPad, iPhone, auf ausgewählten Android-Smartphones und -Tablets, Windows 10 Mobile, der PlayStation 3 und 4, der Xbox One, Smart-TVs von Samsung und LG, Apple TV, Chromecast und der Sky TV Box. Sky gibt in der Pressemitteilung an, dass die neuen Tickets zur kommenden Bundesliga-Saison verfügbar sind, welche bekanntlich am 26. August startet. Noch kann man nur die „alten“ Tickets buchen, die im Fall der Supersport-Tickets ein Entertainment- oder Cinema-Ticket voraussetzen.

Wie sieht es bei den Sportguckern aus? Zufrieden mit dem neuen Angebot? Flexibel sind die neuen Tickets ja, vor allem dadurch, dass sie komplett eigenständig gebucht werden können.



Anzeige: Infos zu neuen Smartphones, Tablets und Wearables sowie zu aktuellen Testberichten, Angeboten und Aktionen im Huawei News Hub.

Über den Autor: Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 7750 Artikel geschrieben.