Sky Deutschland und Deutsche Telekom schließen Kooperation

4. Januar 2013 Kategorie: Internet, geschrieben von: caschy

Wer hätte das gedacht? Es stand ja mal im Raum, dass Telekom und Sky getrennte Wege gehen, nun dürfen Entertain-Kunden aufatmen, das Sky-Programm wird auch ins Entertain-Netz eingespeist. So teilt man mit, dass das komplette Sky Angebot ab Sommer 2013 für Telekom Entertain IPTV-Kunden verfügbar ist. Dieses beinhaltet Sky Fußball Bundesliga und Sky Sport mit allen großen Fußballübertragungen wie der Fußball Bundesliga, UEFA Champions League, UEFA Europa League und DFB Pokal nebst Sky Welt, Sky Film und das gesamte Sky HD Angebot.

skytkom

Zu den 3 Millionen Sky-Kunden in Deutschland werden sich zukünftig also auch diejenigen gesellen, die bislang Liga Total im Rahmen des Entertain-Pakets gebucht haben – aktuell etwa 150.000 Fußball-Fans in Deutschland. Dieser Deal ist übrigens keineswegs neu, sondern wurde bereits im Mai 2012 zu großen Teilen in trockene Tücher gebracht. Circa ne halbe Milliarde Euro pro Jahr – das löhnt Sky dafür, dass man exklusiv die Bundesliga übertragen darf.


Vielen Dank für das Lesen dieses Blogs! Wenn ihr uns unterstützen wollt, dann schaut euch auch diese Advertorials an, die wir auf separaten Seiten geschaltet haben: HP Cashback Aktion. Danke, jeder Aufruf hilft uns.

Neueste Beiträge im Blog

Gefällt dir der Artikel?
Dann teile ihn mit deinen Freunden.
Nutze dafür einfach unsere Links:
Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Dortmunder im Norden, Freund gepflegter Technik, BVB-Maniac und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin und YouTube.

Carsten hat bereits 17010 Artikel geschrieben.


18 Kommentare

Tom Irish 4. Januar 2013 um 19:35 Uhr

Gilt das auch für Entertain SAT?

Harry 4. Januar 2013 um 19:45 Uhr

Das würde mich auch Interessieren.

Timo 4. Januar 2013 um 20:18 Uhr

Die halbe Milliarde wird aber auch auf die Gebühren umgelegt und macht Sky so teuer. Zusätzlich wird man noch mit Werbung berieselt. Schade das der einzigste Konkurrent jetzt wegfällt.

MAX (@maxtheblogger) 4. Januar 2013 um 20:25 Uhr

Gilt das wie Tom und Harry schon fragten auch für Entertain Sat? Weil da kommt es mir logischer vor… Da Sky nur über Satellit überträgt…

riwi 4. Januar 2013 um 21:57 Uhr

Timo 4. Januar 2013 um 20:18 Uhr
Die halbe Milliarde wird aber auch auf die Gebühren umgelegt und macht Sky so teuer. Zusätzlich wird man noch mit Werbung berieselt. Schade das der einzigste Konkurrent jetzt wegfällt.

Was ist das denn für ein Blödsinn…?

Johannes 4. Januar 2013 um 21:57 Uhr

Nach meinen Infos sollen die Sky-Angebote auch über SAT angeboten werden, sobald der geplante Tarif “Entertain Comfort SAT” auf dem Markt ist. Nähere Infos zu dem Tarif hat u.a. phpman89 auf seiner Webseite: http://www.phpman89.de/t-home.php

HO 4. Januar 2013 um 22:54 Uhr

für entertain sat gilt das nicht, macht erstens keinen sinn, zweitens hat die telekom nur die rechte für iptv und nicht für sat.
bisher konnte man auch kein ligatotal für entertain sat buchen, also ändert sich dort nichts.
bis mitte 2014 ändert sich vertraglich/preislich nichts für entertain kunden, danach muss man wohl einen eigenständigen vertrag mit sky machen. zum nachteil des kunden wäre es wohl, wenn man diesen vertrag nur über die telekom machen kann. da wird man wohl von den zahlreichen rabatt-aktionen (bis zu 50%) ausgeschlossen sein. wenn man als entertain kunde dann jedoch zb. einfach im mediamarkt sein sky abo buchen kann, wird man mit etwas tricksen bundesliga ab 16,90 oder sky komplett für 34,90€ bekommen können. wenn sky nur als option bei der telekom zu buchen sein wird, könnte das wesentlich teurer werden.

Christian 4. Januar 2013 um 23:00 Uhr

Also, die Flimmerkiste läuft eh selten bei mir. Dass ich dann noch zusätzlich für Sky & Co. zahlen sollte, käme mir nicht in den Sinn. Sooo mega-super-toll soll ja das Angebot auch wieder nicht sein.

Dann vielleicht noch für irgendwelche Musik-Streaming-Dienste paar Euro, und noch 2 oder 3 Online-Festplatten dazu, also auch noch mal paar Teuro. Dann immer die aktuellste Software dazu. Ach ja, und das Handy muss ja auch aller 2 Jahre neu. Mit nem All-Inclusive-Super-Flat-Vertrag (der dann im Kleingedruckten nicht mal mehr einer ist).

Und schon arbeiten wir uns nur noch für die Miete und den ganzen elektronischen Krims-Krams und sonstigen Heck-meck den Buckel krumm.

Ich finde, das ganze sollte irgendwann mal Grenzen haben. Aller paar Jahre mal einen (aufrüstbaren) PC, Gut, OS und Office sollten aktuell sein, Und den Rest? Da gibbet Freeware für.

Handy? meins wollen die Meisten nicht mal gestohlen haben. Und Sky? Enterttain? Kann man mir auf den Buckel binden, will ich nicht haben.

HO 4. Januar 2013 um 23:00 Uhr

…nochmal zu entertain sat. das ist doch nur ein zusatzangebot zum normalen sat-angebot, soweit ich weiß eine film-bibliothek on demand. ein zusatzangebot an tv-sender bekommt man bei entertain sat doch nicht, oder?! bisher und auch in zulunft wird man halt ganz nromal ein sky abo für sat abschließen, dort inbegriffen sind die privaten hd+ sender und je nach paket, die sky film sender, die sport sender (formel 1 und champions league) und eben die bundesliga.

Johannes 4. Januar 2013 um 23:02 Uhr

@HO: LigaTotal war schon die ganze Zeit auch für Sat geplant, lediglich die Freigabe des neuen “Entertain Comfort Sat” Tarifes hatte man nun (vermutl. auf Grund der Verhandlungen) ausgesetzt.

Ich müsste mich schwer täuschen, wenn es (vielleicht nicht direkt zum Marktstart, dann aber später) keine Bundesliga über Entertain Sat geben wird…

Aber alle Spekulationen (auch zu den Preisen) bringen zum derzeitigen Standpunkt nichts. Ich bin erstmal froh, dass Entertain weiter aufgewertet wird… :)

Johannes 4. Januar 2013 um 23:05 Uhr

@HO: Bei Entertain Sat gibt es zwar keine zusätzlichen Sender, aber die Entertain Komfortfunktionen wie Programm-Manager, Zeitversetztes Fernsehn, Handy-App, …

Ich möchte mein Entertain nicht mehr missen!

XRyus 4. Januar 2013 um 23:08 Uhr

bin ich der einzige der sich nicht wegen des Fussballs sondern eher wegen Sendern wie Sky Atlantic HD freut? :D

Sohiel 4. Januar 2013 um 23:40 Uhr

Wichtigste aller Fragen steht noch offen: Kann ich dann per 3G über SkyGo auf Bundesliga Live zugreifen?

Gruß

HO 5. Januar 2013 um 01:16 Uhr

@sohiel ja, ab mitte 2013 spätestens, evtl haben die sich aber auch darüber geeinigt und es wird schon jetzt funktionieren. per wlan geht aber auf jeden fall.

Dominic 5. Januar 2013 um 12:21 Uhr

Es ist für mich immer wieder verblüffend wie viel Geld hier verdient wird.
Ich als Schreiner aus Hennef kann von derartigen Summen was hier für Dienstleistung bezahlt wird nur träumen.
Muss aber ehrlich gestehen das Sky ne tolle Sache ist.

Christian 5. Januar 2013 um 13:54 Uhr

@Dominik: Danke!:-)

Daniel 6. Januar 2013 um 17:04 Uhr

Ohne diese Entwicklung wäre Entertain wohl kaputt gegangen! Jetzt muss ich mich dann wohl doch zwischen den beiden Angeboten entscheiden…


Deine Meinung ist uns wichtig...

Kommentar verfassen

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich eine Zusammenstellung.