Sky Deutschland äußert sich zum Datenklau

20. November 2013 Kategorie: Backup & Security, geschrieben von: caschy

Vor ein paar Tagen berichteten wir über die Kommunikationspolitik, die der Pay TV-Anbieter Sky Deutschland an den Tag legte. Sky Deutschland sind anscheinend Kundendaten abhanden gekommen – oder wie man es ausdrückt:  „…dass Daten unbefugt in die Hände Dritter gelangt sein könnten“.

SkyGebude_0064

Im ersten Beitrag ging es darum, dass Sky-Kunden vermehrt Anrufe registrieren, die sich um angebliche Gewinne oder Zeitungs-Abos drehen, ebenfalls teilte ein Großteil der Betroffenen mit, dass sie nicht von Sky über einen eventuellen Datenklau informiert wurden. Aufgrund des Beitrages hat sich Sky Deutschland bei mir gemeldet um noch einmal zu informieren.

Sky-Sprecherin Julia Buchmaier teilt mit, dass betroffene Kunden bereits informiert wurden (vorgestern war dies laut Aussage bei Twitter ja nicht der Fall). Alle Kunden können sich mittlerweile auf einer eigens eingerichteten Internetseite zum Thema informieren. Die betroffenen Daten beinhalten übrigens  Name, Adresse, Telefonnummer und – in wenigen Fällen – Bankleitzahl und Kontonummer.

Sky Deutschland selber hat Anzeige erstattet und arbeitet an einer Aufklärung. Eine ungefähre Ahnung über die Anzahl der gestohlenen Daten hat man anscheinend, eine genaue Zahl nennt man aber nicht. Auf der Informationsseite spricht man von einer „begrenzten Anzahl“, in der Mail an mich heißt es „äußerst geringer Prozentbereich“.

Weiterhin heißt es in dieser Mail: „Setzt man die uns bekannten betroffenen Kunden in Relation zu unseren insgesamt über 3,5 Millionen Abonnenten, bewegen wir uns im einem äußerst geringen Prozentbereich. Letztlich ist es natürlich auch immer eine prinzipielle Frage der Verhältnismäßigkeit, welche entsprechenden Kommunikationsmaßnahmen sinnvollerweise ergriffen werden.“

Dies dürfte erklären, warum es keine Pressemitteilung gab, sondern nur die Extraseite mit der Information, die sich unter den Datenschutzseiten von Sky versteckt. Quasi da, wo nie ein Kunde hinschaut. Da finde ich persönlich das transparente Vorgehen von vielen Dienstleistern sympathischer, die transparent per Mail, über Pressemitteilungen und Hausblogs kommunizieren, so bitter das Thema auch ist. 



Anzeige: Infos zu neuen Smartphones, Tablets und Wearables sowie zu aktuellen Testberichten, Angeboten und Aktionen im Huawei News Hub.

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende.

Carsten hat bereits 22902 Artikel geschrieben.