SKRWT: Fotografie-App für Android aktuell für 10 Cent zu haben

18. Oktober 2016 Kategorie: Android, geschrieben von: Sascha Ostermaier

SKRWTEine App für bessere Fotos ist Google App Deal der Woche. SKWRT hatten wir schon einmal im Blog, die App richtet sich an all diejenigen, die ihre Fotos mit dem Smartphone nicht nur aus der Hüfte schießen, sondern vielleicht einen höheren Anspruch haben. In der aktuellen Version kann man bearbeitete Bilder nicht nur in voller Auflösung speichern, sondern auch RAW-Dateien bearbeiten, wenn man diese denn vorliegen hat. Die App begradigt auch die typischen „schiefen“ Linien, die vor allem an Rändern von Bildern auftreten können, außerdem wird die Perspektive korrigiert.

Die App gibt es aktuell für schmale 10 Cent, bietet allerdings auch noch In-App-Käufe für weitere Funktionen. Ohne diese ist die App aber auch zu gebrauchen. Ist eben ein Stück professioneller als einfach Filter über ein Bild zu klatschen, was vielen Anwendern ja ausreicht. Für 10 Cent kann man das auch als „Laie“ mal getrost ausprobieren.

SKRWT
SKRWT: Fotografie-App für Android aktuell für 10 Cent zu haben
Entwickler: mjagielski
Preis: 1,29 €+
  • SKRWT Screenshot
  • SKRWT Screenshot
  • SKRWT Screenshot
  • SKRWT Screenshot
  • SKRWT Screenshot
  • SKRWT Screenshot
  • SKRWT Screenshot
  • SKRWT Screenshot
  • SKRWT Screenshot
  • SKRWT Screenshot
  • SKRWT Screenshot
  • SKRWT Screenshot
  • SKRWT Screenshot
  • SKRWT Screenshot
  • SKRWT Screenshot
  • SKRWT Screenshot
  • SKRWT Screenshot
  • SKRWT Screenshot
  • SKRWT Screenshot
  • SKRWT Screenshot
  • SKRWT Screenshot
  • SKRWT Screenshot
  • SKRWT Screenshot
  • SKRWT Screenshot


Anzeige: Infos zu neuen Smartphones, Tablets und Wearables sowie zu aktuellen Testberichten, Angeboten und Aktionen im Huawei News Hub.

Über den Autor: Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 7741 Artikel geschrieben.