Skitch: Screenshots in spezifischen Notizbüchern speichern

26. April 2012 Kategorie: Apple, Internet, geschrieben von: caschy

Kurzer Anriss: als ich damals die Tür in eine zusätzliche, neue Techwelt, die der Macs, aufgetreten habe, entdeckte ich das Screenshot-Tool Skitch für mich. Paar Bearbeitungsmöglichkeiten, ich mag es (Windows-Pendant: ich tippe PicPick). Mittlerweile wurde das Tool von Evernote gekauft. Evernote? Notizen und so. Ideal für Ideen, Texte und Co – man benötigt kein anderes Tool.

Evernote ist Aufbewahrung & Co. Nun ja, irgendwann wurde Evernote in Skitch integriert. Screenshots zu Skitch laden. Nicht schlecht, standardmäßig wurde aber im Standard-Notizbuch gespeichert. Mit dem aktuellen Update behebt man diesen Mangel. Will man einen Screenshot bei Evernote speichern, dann fragt Skitch vorab nach. Ende der Service-Nachricht 🙂



Anzeige: Infos zu neuen Smartphones, Tablets und Wearables sowie zu aktuellen Testberichten, Angeboten und Aktionen im Huawei News Hub.

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende.

Carsten hat bereits 22945 Artikel geschrieben.