Skipify für Windows blockt Unerwünschtes bei Spotify

3. März 2016 Kategorie: Streaming, Windows, geschrieben von: caschy

artikel_spotifyHier im Blog stellte ich bereits Skipifiy als Chrome-Erweiterung vor. Was macht Skipify? Die Software blockt unerwünschte Titel oder Interpreten bei Spotify. Nutzt man die Radio- oder Playlistenfunktion, so kann es vorkommen, dass Künstler wie Bushido, Nickelback, Justin Bieber oder andere reinrauschen, die man unter allen Umständen nicht in den Gehörgang lassen will. Unerwünschtes lässt sich so in einer Liste vermerken, Spotify überspringt das Ganze dann, wenn ein Filter greift. Bislang war Skipify nur für Chrome und damit für den Web-Player von Spotify nutzbar. Abhilfe kommt nun in Form von Skipify für Windows, die kostenlose Open Source-Software ist für Systeme mit 32 und 64 Bit zu haben. Filter können hier nach Titel, Künstler oder Album eingesetzt werden.

skipify


Anzeige: Der neue Karriereservice von Caschys Blog in Kooperation mit Instaffo. Lass dich von Unternehmen finden. Jetzt kostenfrei anmelden!

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 24335 Artikel geschrieben.