Simplenote: Notiz-Tool nun auch für Windows und Linux verfügbar

31. März 2016 Kategorie: Linux, Windows, geschrieben von: Sascha Ostermaier

artikel_simplenoteSimplenote ist – wie der Name schon vermuten lässt – ein unkompliziertes Notiz-Tool, das bisher schon für Android, iOS, Kindle Fire, OS X und im Web verfügbar war. Ob für den privaten Gebrauch oder um Notizen mit anderen zu teilen, Simplenote ist für alles zu haben. Notizen können außerdem für ein schnelles Wiederfinden getaggt werden, ganz wichtige lassen sich sogar anpinnen. Notizen können von mehreren Personen bearbeitet werden und auch das Teilen via Link ist möglich. Alles verpackt in einer einfachen App. Nun gibt es das kostenlose Simplenote auch für Windows und Linux, verfügbar sind alle von Simplenote bekannten Funktionen.

simplenote_win

Ebenfalls ist es möglich, Simplenote als Markdown-Editor zu nutzen, das muss allerdings in den Einstellungen aktiviert werden. Ihr seht, ein vielseitiges Tool, das auch noch Open Source ist. Entwickler können so zu den Windows- und Linux-Varianten des Programms beitragen. Das Projekt findet man bei GitHub, wer lieber direkt die fertige App herunterlädt, geht hier entlang.


Anzeige: Der neue Karriereservice von Caschys Blog in Kooperation mit Instaffo. Lass dich von Unternehmen finden. Jetzt kostenfrei anmelden!

Über den Autor: Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 8763 Artikel geschrieben.