SimpleCap – Screenshot Utility für MacOSX

22. April 2010 Kategorie: Apple, geschrieben von:

Über Screenshot-Tools habe ich schon x-Mal gebloggt. Gibt viele mehr oder weniger gute. Während ich in der Kategorie Windows schon so ziemlich alles abgefrühstückt habe, fehlt natürlich noch ein wenig Mac OS X. Zwar habe ich mit Skitch, Jing und Gyazo schon drei kostenlose Programme zum Erstellen von Screenshots unter Mac OS X vorgestellt, aber ein viertes kann ja nicht schaden, oder?

SimpleCap ist auch kostenlos und kommt mit vielen Funktionen daher, die sich schon offenbaren, wenn man einen Blick auf den ersten Screenshot wirft. Neben normalen Screenshots können einzelne Menüpunkte, Programme, Fenster und Widgets abfotografiert werden.

Zur Vereinfachung mal ein paar Screenshots, die SimpleCap auch gut erklären:

Wie ihr seht: einiges an Einstellungen. Mit Rahmen, Schatten oder ohne – mit oder ohne Timer usw. usf.

Natürlich kann Mac OS X von Haus auch Screenshots mittels Tastenkürzeln erstellen, aber ich bin eben faul und brauche praktische Programme 😉 Vielleicht hilft es ja einem von euch.


Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25725 Artikel geschrieben.