SIM-Karten: Abhören im großen Stil – und wir haben es vermutet, richtig?

20. Februar 2015 Kategorie: Mobile, geschrieben von: caschy

Es wird belauscht und beschissen – und den Politikern und uns ist es scheinbar egal (bzw. sind wir machtlos). Die NSA-Geschichten kennen alle von uns – und mittlerweile sind sicherlich viele abgestumpft und zucken bei neuen Enthüllungen nur mit den Schultern. Mir läuft es eiskalt den Rücken herunter und irgendwie habe ich dann immer das Verlangen, Schuldige zu suchen, um diesen mit einem rostigen Löffel…. aber lassen wir das.

key-slide-540x351

Die neueste Horrormeldung kommt von „The Intercept“. Der britische GCHQ und die US-amerikanische NSA sollen im großen Stil Zugriff auf Schlüsselcodes für SIM-Karten haben. Kurzum: damit ist die Kommunikation beliebiger Nutzer direkt überwachbar. Betroffen sollen SIM-Karten des Herstellers Gemalto sein. Der hat seinen Sitz in den Niederlanden, aber ist halt auch in anderen Ländern mit der Herstellung ansässig.

Wahrscheinlich setzen auch deutsche Provider setzen auf Karten des Herstellers, der Spiegel nennt beispielsweise Vodafone. Neben Karten für Telekommunikation stellt Gemalto auch Chips für Kreditkarten und Co her. Laut The Intercept hat sich ein Verbund der Geheimdienste namens Mobile Handset Exploitation Team für die Überwachung der Handy-Kommunikation gebildet. Diese zielten mit ihren Angriffen zuerst auf die Mitarbeiter der Firma ab, um dann in das Netzwerk der Firma eindringen zu können. Lange Rede – kurzer Sinn: Wenn Geheimdienste die SIM-Schlüssel haben, kann direkt belauscht werden. Ohne Anfrage bei Gerichten, ohne Anfrage beim Provider.

Welchen Umfang das Abhören von Verbindungen bisher hatte? Wird man wahrscheinlich nie erfahren. Aus der Kategorie: Dinge, die man vermutet hat, aber nie wissen wollte, dass es wirklich so ist. Unwissenheit kann ein Segen sein.

Übrigens: an dieser Stelle auch mal ein Gruß an die Nachrichten im TV. Im ZDF hieß es, dass Codes gestohlen wurden, man aber nicht weiss, ob diese auch genutzt wurden um Kommunikation abzuhören.

Bitte was?

Schönes Wochenende.

Ebenfalls zum Thema: Spiegel & The Intercept



Anzeige: Infos zu neuen Smartphones, Tablets und Wearables sowie zu aktuellen Testberichten, Angeboten und Aktionen im Huawei News Hub.

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende.

Carsten hat bereits 22900 Artikel geschrieben.