Silent Circle mit neuen Tarifen für Gespräche außerhalb des Verschlüsselungs-Kreises

10. Juli 2014 Kategorie: Internet, Mobile, geschrieben von:

Silent Circle verspricht verschlüsselte Gespräche per App, kann sowohl mit iOS, als auch mit Android genutzt werden. Gespräche und Nachrichten innerhalb des Silent Circle Nutzerkreises sind in den neuen Tarifen kostenfrei. Dafür kann man Gesprächsminuten für Gespräche an „normale“ Nummern erwerben. 100 Minuten kosten 12,95 US-Dollar pro Monat, das größte Paket mit 1000 Minuten kostet 39,95 US-Dollar. Gespräche werden über die Silent Phone App geführt, für SMS steht die Silent Text App zur Verfügung. Da diese Tarife weltweit gelten, sind sie gar nicht so uninteressant, vor allem für Reisende, man denke nur an Geschäftsleute, die durchaus von einer Abhörsicherheit profitieren.

SilentCircle

Silent Circle findet übrigens auch im Blackphone seinen Einsatz. Das Smartphione für mehr Privatsphäre kommt direkt mit den entsprechenden Apps. Wer großen Wert auf Privatsphäre legt, sei es im geschäftlichen, aber auch im privaten Bereich, findet mit diesen Tarifen und Apps vielleicht eine Möglichkeit für ein zufriedeneres Leben. Am Preis sollte es zumindest nicht scheitern.

Spielt von Euch jemand mit dem Gedanken, sich ein Blackphone mit Silent Circle anzuschaffen, oder so einen Tarif zu buchen und die Apps zu nutzen? Was sind Eure Beweggründe?


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Quelle: PressePortal |

Über den Autor:

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 9396 Artikel geschrieben.