Silent Circle: für die Geheimagenten unter euch

28. Juni 2012 Kategorie: Backup & Security, Mobile, geschrieben von: caschy

Er ist wieder aufgetaucht: Phil Zimmermann, seines Zeichens Kopf hinter PGP (Pretty Good Privacy), dem Quasi-Standard in vielen Firmen, wenn es um Verschlüsselung von Daten & Co geht. Nun haut man auf den Putz und will unsere mobile Kommunikation komplett abhörsicher machen. Ohne Backdoor für die freundliche Regierung oder andere Behörden. Silent Circle setzt dabei auf eine App. Mit dieser und einer monatlichen Gebühr von 20 Dollar seid ihr dabei.

Ihr könnt mit euren Kreisen komplett kostenfrei (via Netz) telefonieren oder chatten. Alle diese Nachrichten gehen komplett verschlüsselt durch das Netz und wenn man den PGP-Machern etwas glauben möchte, dann sicherlich, dass sie Verständnis in Sachen Verschlüsselung haben. Was leider bislang nicht erwähnt wurde: Phil hat eine schöne Infoseite, auf der er über Verschlüsselung und Backdoors spricht.

Faszinierend dabei diese Aussage: „Schaut mal her, wenn ihr wirklich den Drang verspürt an Verschwörungstheorien zu glauben, hier habe ich euch eine bessere: Die Regierung hat diese fiesen Gerüchte über Hintertüren in PGP in die Welt gesetzt, weil sie keine Möglichkeit haben, PGP zu knacken. Gibt es eine bessere Möglichkeit, die Leute davon abzuhalten, PGP zu benützen? Und ihr seid darauf reingefallen, weil ihr diese schlauen Gerüchte für bare Münze genommen habt. Ich persönlich glaube auch nicht an diese Verschwörungstheorie hier, weil ich – im Gegensatz zu anderen Leuten – kein Verschwörungsfanatiker bin.“

Nein, vielleicht werden wir als Privatperson nicht den Silent Circle benötigen – aber die Thematik ist allemal spannend und im Umfeld von Firmen sicherlich nützlich. Silent Circle soll bald auf iOS in die Betaphase gehen, was Apple dazu sagt, ist bislang aber nur zu vermuten 😉 Ich für meinen Teil ziehe meinen Hut vor Phil Zimmermann, wenn alles von ihm Gesagte auch tatsächlich so ist. (via)



Anzeige: Infos zu neuen Smartphones, Tablets und Wearables sowie zu aktuellen Testberichten, Angeboten und Aktionen im Huawei News Hub.

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende.

Carsten hat bereits 22915 Artikel geschrieben.