Signal Messenger: Disappearing Messages eingeführt

12. Oktober 2016 Kategorie: Android, Backup & Security, iOS, Software & Co, geschrieben von: Benjamin Mamerow

signal-messenger-ios-icon-150„Diese Nachricht wird sich in wenigen Sekunden selbst zerstören!“ – und zack explodierte der Brief kurz nachdem ihn Inspektor Gadget gelesen und weggeworfen hat. So ähnlich funktioniert auch das neue Feature, was die Entwickler des Signal Messengers nun präsentieren – die Disappearing Messages, also sich selbst löschende Nachrichten. Mit einem Timer versehen können ab sofort also alle Konversationen nach entsprechendem Zeitraum nicht mehr aufgerufen werden. Natürlich weist man darauf hin, dass der Empfänger die empfangene Nachricht durchaus mit einer anderen Kamera aufnehmen kann. Ob Screenshots ebenso funktionieren, wird nicht thematisiert.

Das neue Feature eigne sich auch dafür, Ordnung innerhalb seiner Konversationen zu halten, indem man alle Nachrichten, die nicht notwendigerweise gespeichert werden müssen (wie „lol“, „kk“, „hm“ 😉  ) direkt mit Timer verschickt. Vorrangig geht es aber natürlich darum, dass Inhalte, die nur für gewisse Augen gedacht sind, dadurch geschützt werden sollen. Der Timer lässt sich von minimal 5 Sekunden bis hin zu einer Woche einstellen.

safety-numbers

In der neuen Version wird nun außerdem das numerische Fingerprint-Format, die „Safety Numbers“, unterstützt. Diese lösen das bisherige hexadezimale Format ab und können entweder mit dem Chat-Partner visuell (oder durch Vorlesen) abgeglichen werden oder aber es wird der QR-Code des jeweils Anderen eingescannt, damit man ab sofort sicher identifizierte Chats führen kann. Mit zwölf Gruppen aus jeweils fünf Ziffern sind die Safety Numbers nur noch halb so groß wie im bisherigen Format und wurden vorrangig deswegen eingeführt, weil die Ziffern von 0 bis 9 im Gegensatz zu hexadezimalen Zahlen in jedem Alphabet vorkommen würden und somit keiner mehr von der sicheren Verwendung des Messengers mehr ausgeschlossen sei, wie es leider bisher der Fall war.

Und wer es doch wie Inspektor Gadget halten will, der sollte den Signal Messenger vielleicht auf seinem Note 7 nutzen 😉 (Sorry)

(via OWS-Blog)


Anzeige: Infos zu neuen Smartphones, Tablets und Wearables sowie zu aktuellen Testberichten, Angeboten und Aktionen im Huawei News Hub.

Über den Autor: Benjamin Mamerow

Blogger, stolzer Ehemann und passionierter Dad aus dem Geestland. Quasi-Nachbar vom Caschy (ob er mag oder nicht ;D ), mit iOS und Android gleichermaßen glücklich und außerdem zu finden auf Twitter und Google+. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: benjamin@caschys.blog

Benjamin hat bereits 520 Artikel geschrieben.