Shazam: Abspielen erkannter Songs via Rdio möglich

15. Juli 2014 Kategorie: iOS, Mobile, geschrieben von:

Shazam, die App zum Erkennen von Musik, kennt wohl mittlerweile jeder. Sie hat gestern ein kleines Update spendiert bekommen, welches erst einmal auf der iOS-Plattform zu finden ist, aber auch schon bald für Android-Nutzer zugänglich sein soll. In Zusammenarbeit mit dem Streamingdienst Rdio hat man es ermöglicht, nun die angehörten und identifizierten Songs gleich direkt und komplett zu streamen, ohne die App zu verlassen. Diese Funktion setzt ein Rdio-Konto nebst App-Installation voraus. Ebenfalls gibt es die Möglichkeit, direkt Playlisten aus den bei Shazam gehörten Songs zu erstellen, ferner gibt es eine automatische Playlist, die die erkannten Songs bereithält. (danke Alexander!)shazam


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25442 Artikel geschrieben.