ShareTube synchronisiert YouTube für gemeinsames Glotzen

30. Januar 2016 Kategorie: Internet, Streaming, geschrieben von: André Westphal

sharetubePascal hat erst kürzlich über Netflix Party berichtet, eine Chrome-Erweiterung mit der man beispielsweise in Fernbeziehungen synchron Netflix-Inhalte streamen kann. Trotz räumlicher Entfernung kann man quasi perfekt zeitgleich eine Serie genießen und vielleicht ja nebenbei per Audio-, Video- oder Text-Chat darüber quatschen. ShareTube.io, nicht zu verwechseln mit dem YouTube-Downloader Share-Tube.eu, ermöglicht im Grunde eine ähnliche Funktion für YouTube-Clips. Das ganze funktioniert über das Eröffnen bzw. Beitreten zu „Räumen“, in welchen man dann mit mehreren Personen auf YouTube zugreifen kann. Die Benutzeroberfläche könnte jedoch noch einige Verbesserungen vertragen

Das Prinzip ist denkbar einfach: Ein Teilnehmer muss einen Raum zum gemeinsamen Schauen erstellen und dafür lediglich den Raum-Namen sowie einen Benutzernamen auswählen. Über eine Suchfunktion kann man dann bei YouTube nach Inhalten suchen und die Videos sozusagen eingebunden in die ShareTube-Weboberfläche abspielen. Verbesserungspotential gibt es aber bei der Suchfunktion, die in meinem Fall etwa „Angry Video Game Nerd – Season 3“ durchaus findet, aber die Abspielzeit in der Auflistung falsch angibt. Außerdem ist die Anzeige der Suchergebnisse auf fünf Angaben beschränkt. Sucht man also nach „Honest Trailer“, sieht man eben nicht alle Clips. Somit muss man sich schon vorher Gedanken machen, was man genau gemeinsam anschauen will oder parallel direkt bei YouTube suchen.

sharetube room

Auch das blendend weiße Design kann man aktuell leider nicht anpassen. Positiv ist, dass es rechts eine Chat-Leiste gibt und man wiederum links in einer Liste aufgestöberte Videos quasi vormerken kann. Dafür klickt man die Suchergebnisse an. Die Videos starten dann nicht direkt, sondern wandern erstmal links in besagte Liste. Auf diese Weise kann im Raum quasi erst jeder Videos heraussuchen und anschließend wägt man gemeinsam ab, was man zusammen anschauen will.

sharetube banner

Selbst wenn man die Oberfläche noch verbessern könnte, ist ShareTube also an sich eine sehr coole Idee. Falls ihr das ganze mal ausprobieren wollt, erhaltet ihr hier Zugriff auf die Plattform.



Über den Autor: André Westphal

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

André hat bereits 1059 Artikel geschrieben.

4 Kommentare

Kn0p3XX 30. Januar 2016 um 12:28 Uhr

Soweit ich mich erinnere hatte YouTube mal Gruppen, wo man Video hinzufügen konnte und auch miteinander diskutieren, hab die nur 1 bis 2 mal benutzt.. vermutlich wurde sie zu wenig genutzt und flog wieder raus.. das erinnert mich grad an das.

Tobi 30. Januar 2016 um 19:02 Uhr

Application Error .. Bei mir geht es nicht

Tux 31. Januar 2016 um 11:57 Uhr

http://www.sync-video.com ist eine Alternative, die ich seit Jahren verwende. Manchmal nicht ganz synchron (1-2sec unterschied), aber ansonsten top!

michka 18. März 2016 um 00:14 Uhr

syncme.to – !


Kommentar verfassen



Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung.