Sennheiser FocusMic Digital: Externes Mikrofon für die Apple iPhone

18. September 2017 Kategorie: Hardware, Mobile, Streaming, geschrieben von:

Sennheiser hat ein neues Mini-Richtrohrmikrofon für Videoaufnahmen mit den Apple iPhone vorgestellt. Reine Audioaufnahmen könnt ihr damit selbstverständlich auch anfertigen, aber Sennheiser bewirbt das FocusMic Digital eben als Videomikrofon. Angeschlossen wird es über den Lighting-Anschluss. Sennheiser setzt auf A/D-Wandler- und Vorverstärkertechnik von Apogee sowie eine eigene Kapsel, welche den Ton fokussiert aus der Richtung der Szene aufnehmen soll. Angebracht wird das Mikrofon über eine Klammer an den Apple iPhone.

Klar, dass Sennheiser dabei hervorhebt, dass das FocusMic Digital mit seiner Halterung sowohl an das iPhone SE als auch die neuesten Modelle, also die iPhone 8, 8 Plus und iPhone X passt. Auch wenn ihr eine Hülle um eurer Smartphone gebastelt habt, soll die Klammer halten.

Was der Spaß kosten soll? Das verschweigt Sennheiser uns leider noch genau so wie ein genaueres Erscheinungsdatum. Im zweiten Quartal 2018 soll das FocusMic Digital grob auf den Markt kommen. Nett: Das Mikrofon lässt sich um 270° schwenken, was den Transport erleichtert, aber eben auch beim Aufnehmen einmal umzuklappen, um selbst einen Kommentar abzugeben / aufzunehmen.

Smartphones sind ja mittlerweile durchaus tauglich für ordentliche Videoaufnahmen, die Audioqualität ist aber ohne externe Mikrofone die Achillesferse. Das ist ja selbst an Camcordern der Fall. Falls ihr also mit einem Apple iPhone gerne mal Videos aufnehmt und die Audioqualität aufputschen wollt, könnt ihr das Sennheiser FocusMic Digial ja eventuell im Auge behalten.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei
Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich
eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das
erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto
auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

André hat bereits 2617 Artikel geschrieben.