SendToKodi: iOS-App übergibt Soundcloud- und YouTube-Inhalte

22. Mai 2016 Kategorie: iOS, geschrieben von: caschy

SendToKodiDie Medialösung Kodi ist für viele unserer Leser die erste Wahl, wenn es um das Abspielen von Filmen, Musik und Streams geht. Ob auf dem Rechner, der Nvidia Shield oder auf dem Fire TV von Amazon – Kodi ist neben Plex eine feste Hausnummer bei mir. Mit SendToKodi macht Tristan Teufel es den iOS-Nutzern etwas leichter, Inhalte zu Kodi zu schicken. Die iOS-App kann Links entgegennehmen, die man ihr entweder direkt oder via iOS-Sharing übergibt und gibt diese an eure Kodi-Installation wieder. Momentan funktioniert das nur mit Soundcloud- und YouTube-Links, Tristan will seine kostenlose App aber um weitere Dienste ausbauen, wie er mir in seiner Mail mitteilte.

sendtokodi

Zur Benutzung muss der Webserver von Kodi in den Einstellungen unter „Webserver“ aktiviert werden. Sollte da die Meldung „failed to start webserver“ kommen, so liegt dies zu 99,9 % an eurer Firewall oder der Tatsache, dass der vordefinierte Port 8080 von einem anderen Programm belegt ist. Aber das kann man ja ändern.

In der Send to Kodi-App selber wird die IP des Kodi-Rechners nebst Port und Zugangsdaten angegeben, dann kann direkt aus YouTube oder Soundcloud heraus geteilt und das Ergebnis so am großen Bildschirm genossen werden. Unter Android kann man alternativ die Yatse-App nutzen und für Chrome gibt es ja auch eine Play to Kodi-Erweiterung.

SendToKodi
SendToKodi
Entwickler: Tristan Teufel
Preis: Kostenlos+
  • SendToKodi Screenshot
  • SendToKodi Screenshot
  • SendToKodi Screenshot
  • SendToKodi Screenshot
  • SendToKodi Screenshot
  • SendToKodi Screenshot
  • SendToKodi Screenshot
  • SendToKodi Screenshot

Anzeige: Der neue Karriereservice von Caschys Blog in Kooperation mit Instaffo. Lass dich von Unternehmen finden. Jetzt kostenfrei anmelden!

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 24329 Artikel geschrieben.