„Secret of Mana“: 3D-Remake des SNES-Klassikers angekündigt

25. August 2017 Kategorie: Games, geschrieben von: Gastautor

„Secret of Mana“ war in den 1990er-Jahren einer der wichtigsten Titel für das SNES – speziell in Deutschland. Denn hierzulande wurde das Spiel mit einer dieser übergroßen Boxen ausgeliefert, so dass m Lieferumfang direkt auch eine Komplettlösung enthalten gewesen ist. Legendär ist auch die umstrittene, deutsche Übersetzung, welche beispielsweise eine Anspielung auf die Serie „Lindenstraße“ einfügte. Square Enix hat nun offiziell ein brandneues 3D-Remake des Klassikers bestätigt.

Anlässlich der Gamescom zeigte der Publisher einen kurzen Trailer, welcher auch bereits auf den frischen Orchestersoundtrack des Titels aufmerksam macht. Dabei soll das Remake dem Original im Gameplay treu bleiben, modelt aber eben die Grafik vollständig um. Erscheinen wird „Secret of Mana“ am 15. Februar 2018 für sowohl die Sony PlayStation 4, PlayStation Vita als auch den PC via Steam.

Der Trailer zeigt, außer den Protagonisten, noch nicht besonders viel. Der comichafte Look scheint dem Original treu zu bleiben. In Japan wird es auch eine Sammleredition mit Buch, Soundtrack und Figuren der Helden geben – exklusiv über den Onlineshop von Square Enix. Ob jene Edition auch den Sprung nach Deutschland schafft, ist aktuell offen. Klar ist, dass Square Enix „Secret of Mana“ sowohl digital als auch als Ladenversion vertreiben möchte.

Habt ihr die Originalversion am Super Nintendo damals gezockt? Das Spiel bot auch einen Multiplayer-Modus für bis zu drei Spieler, der ebenfalls viele Freunde fand. Sicherlich dürfte dieser Vorzug auch für das Remake übernommen werden – hoffentlich nicht nur lokal, sondern auch über Online-Multiplayer.


Über den Autor: Gastautor

Der Gastautor ist ein toller Autor. Denn er ist das Alter Ego derjenigen, die hier ab und zu für frischen Wind sorgen. Unregelmäßig, oftmals nur 1x. Der Gastautor eben.

Der hat bereits 1472 Artikel geschrieben.