Schweiz: Sky startet eigenes Angebot Sky Sport

10. August 2017 Kategorie: Streaming, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Die Schweizer Eidgenossen unter den Lesern erhalten ab 17. August eine neue Möglichkeit des Sportkonsums. Sky wird dann nämlich sein Sport-Angebot auch in der Schweiz starten, die gleichen Inhalte anbieten, wie sie auch in Deutschland und Österreich verfügbar sind. Das bedeutet, es gibt zum Beispiel die Bundesliga, UEFA Champions League, Handball, Tennis, Formel 1 und Golf. Verfügbar sind die Inhalte anfangs via Web (PC und Mac) sowie über Apps für Android und iOS, die auch Chromecast und AirPlay unterstützen.

Für die kommenden Monate ist dann auch eine App für Smart TVs und Apple TV geplant, gegen Ende des Jahres werden zudem die TV-Plattformen von Sunrise, Swisscom und UPC unterstützt. Sky Sport kann in der Schweiz auf zwei Arten gebucht werden, entweder monatlich für 19,90 CHF pro Monat oder für Kurzentschlossene als Tagespass für 9,90 CHF. Ab dem 17. August ist das Angebot in der Schweiz verfügbar.


Anzeige: Der neue Karriereservice von Caschys Blog in Kooperation mit Instaffo. Lass dich von Unternehmen finden. Jetzt kostenfrei anmelden!

Über den Autor: Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 8900 Artikel geschrieben.