Schraubt Facebook am eigenem Smartphone?

27. Mai 2012 Kategorie: Mobile, Social Network, geschrieben von:

In der Gerüchteküche brodelt es wieder. Facebook wurde schon oft in Verbindung mit einem eigenen Smartphone genannt, nun will man bei der New York Times erfahren haben, dass sich Facebook schon ein paar Entwickler geschnappt hat. Entwickler, die früher am iPhone schraubten.

Gerüchte gab es schon lange, man brachte Facebook zum Beispiel mit HTC in Verbindung, denn HTC hatte mit dem ChaCha schon ein Android-Gerät in petto, welches über eine dedizierte Facebook-Taste verfügte. Die aktuellen Berichte könnten durch eine angeblich getroffene Aussage eines Facebook-Mitarbeiters Futter bekommen habe.

Dieser sagte, dass Zuckerberg es zu einem eigenem Smartphone schaffen wolle, da man nicht nur irgendeine App auf irgendeiner mobilen Plattform sein wolle. Was Facebook mit so einem Smartphone anstellen will, liegt aber momentan ausserhalb meiner Vorstellungskraft. Man hat zwar jede Menge Apps, eine Camera-App und Instagram, aber das war es ja dann auch irgendwie.

Aber wer weiss, was noch kommt. Werbefinanziertes Smartphone mit kostenlosem Zugang zu Facebook? Früher war Google ja auch nur eine Suchmaschine und Amazon ein Online-Verkauf von Büchern. Tja, mal sehen, ob und was da passiert – Facebook kommt ja nicht aus den Medien, nach dem Börsenstart gab es noch Gerüchte, dass man den Browser Opera kaufen wolle. Abwarten und Tee trinken – vielleicht ist ja 2013 das Jahr des Facebook Handys.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25434 Artikel geschrieben.