Sch?ner Tag

9. August 2005 Kategorie: Privates, geschrieben von:

Bisher war es, alles in allem genommen, ein sch?ner Tag. Zwar nicht vom Wetter, aber so im Ganzen.

– Einer Familie die Urlaubserinnerungen gerettet
– Beim Telefonanschluss gespart
– Kein Ticket bekommen

Aber mal alles der Reihe nach…..
Einer Familie die Urlaubserinnerungen gerettet

Die Familie kam am Mittag in unseren Laden – zwei Wochen ?gypten Urlaub auf einer 512er XD-Karte. Die Karte lie? sich nicht mehr einlesen. Von keinem PC, keiner Kamera oder Kartenleser. Die Jungs aus der Fotoabteilung baten mich um Hilfe. Kein Problem, wusste ich doch, dass bei den Cardreadern f?r 9,95 das echt gute Programm Smart Recovery dabei ist. Karte in den PC geschoben, Programm gestartet und suchen lassen. Knapp 45 Minuten sp?ter hielt die Familie eine CD mit 437 Fotos in ihren H?nden. Die haben sich wirklich von Herzen gefreut :). Als Danke Sch?n habe ich eine Flasche Freixenet mit der Widmung: „Lieber Herr Knobloch, herzlichen Dank f?r die Rettung! Beste Gr??e, Familie Pxxxx“ bekommen. Sie fragten noch, was denn nun meine Arbeitsleistung kosten w?rde. „Alles Service“ entgegnete ich. Ich denke immer, dass sich solch kleine, guten Taten irgendwann im Leben auszahlen.

Beim Telefonanschluss gespart

Nach der Arbeit im T-Punkt im Columbus Center vorbei geschaut. Muss ja f?r die neue Wohnung Telefon und DSL haben. Kurzer Small Talk mit dem netten Azubi („Na, bei euch auch soviel los….“) – und meine W?nsche vorgetragen: DSL 6000 nebst Flat, T-Net mit T-Net XXL (18:00 abends bis 07:00 morgens kostenlos ins komplette Festnetz telefonieren, am Wochenende ganztags). DSL Bereitstellung und Einrichtung ist ja kostenlos, aber nicht der neue Telefonanschluss. Dieser w?rde mit 59,95,- zu Buche schlagen. Ich fragte freundlich, ob man das „nicht so“ hinbekomme. Und es ging – alles kostenlos. Das freute mich wirklich.
Sehr empfehlenswert und freundlich.

Kein Ticket bekommen

Heute beim Stadttheater geparkt. Ticket f?r den ganzen Tag 2,50,-. Automat wechselt nicht – ich kein Kleingeld. Zwei Euro reingeworfen – Parkzeit bis 12:09 Uhr. Um 15:45 Uhr angekommen – kein Ticket :).

Zus?tzlich noch was erworben: Bluetooth-Stick nebst Bluetooth-Headset. VoIP Box gab?s kostenlos von derT-Com:

Jetzt wird gleich die Geschirrsp?lmaschine aufger?umt, dann ist die Verlobte auch gl?cklich (hoffe ich).


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25480 Artikel geschrieben.