Schon gewusst? Fehlende Orte für Google Maps einreichen

17. September 2014 Kategorie: Android, Google, iOS, geschrieben von:

Ist mir bislang auch die Lappen gegangen, Google hat mich heute darauf aufmerksam gemacht: in Google Maps auf dem Desktop sowie unter Android und iOS lassen sich fehlende Orte hinzufügen, beziehungsweise vorschlagen. Hat beispielsweise bei euch ein cooles Lokal aufgemacht, von dessen Existenz die Google Maps-Welt noch nichts weiss, dann tippt ihr einfach auf der Karte, zieht das Menü nach oben und wählt aus, dass ihr einen fehlenden Ort hinzufügen wollt. Hier dann die Adresse, die Kategorie und sonstiges eingeben, was ihr wisst. Dass der neue Ort aufgenommen wird, ist nicht garantiert, ihr werdet von Google aber dann per Mail benachrichtigt.

montage


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25473 Artikel geschrieben.