Saturn startet Oster-Aktion: Je nach Produktwert bis zu 220 Euro als Gutschein

1. April 2017 Kategorie: Internet, geschrieben von: André Westphal

Saturn startet am 1. April eine neue Promotion, welche bis inkl. 13. April läuft. So interessant wie die „Mehrwertsteuer“-Aktion zum Jahresbeginn ist die neue Variante zwar nicht, bietet euch aber je nach Warenwert bis zu 220 Euro Rabatt – jedoch nur beim Kauf von Haushaltsgroß- und Einbaugeräten. Saturn betitelt die ganze Angelegenheit als „Tech-Nicks-Oster-Bonus“. Ihr bekommt jedoch keinen Direktabzug auf den Kauf, sondern erhaltet vielmehr einen Gutschein, welchen ihr dann wieder für den nächsten Kauf einsetzen dürft.

Wie hoch euer Gutschein ausfällt, richtet sich eben nach dem Warenwert. Es nehmen auch leider nicht alle Produktgruppen teil, sondern eben nur besagte Haushaltsgroß- und Einbaugeräte. Darunter versteht Saturn:

Kühl- und Gefrierschränke

Geschirrspüler

Herde

Waschmaschinen

Trockner

Staubsauger

Kaffeevollautomaten

Fernseher

Beamer

Soundbars

Copyright Saturn

Gebt ihr 299 Euro aus, erhaltet ihr einen Gutschein über 30 Euro. Ab 499 Euro sind es dann 50 Euro. Legt ihr 999 Euro auf den Tisch, sind 120 Euro als Gutschein für euch drin. Erst ab 1.499 Euro erhaltet ihr dann die maximale Rabattsumme in Form eines Gutscheins: 220 Euro.

Die Aktion startet am Samstag, dem 1. April, um 19 Uhr zunächst nur im Onlineshop von Saturn. Ab Montag, dem 3. April, beginnt sie dann auch in allen Märkten deutschlandweit.

Jetzt lesen:  Portable Chrome 58 für Windows

Wie gesagt, da war die Aktion Anfang des Jahres natürlich lukrativer – zumal sie sich mit den Weihnachts-Gutscheinen von Media Markt kombinieren ließ. Wer aber ohnehin den Kauf eines neuen Kühlschranks, Herds oder Fernsehers plant, kann ja einmal auf die Preise schauen. Vielleicht lohnt sich die Aktion in dem Fall.


Anzeige: Der neue Karriereservice von Caschys Blog in Kooperation mit Instaffo. Lass dich von Unternehmen finden. Jetzt kostenfrei anmelden!

Über den Autor: André Westphal

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

André hat bereits 1874 Artikel geschrieben.