Samsungs Virtual Reality Brille auf Bild zu sehen

13. August 2014 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von:

Im Mai 2014 wurde bekannt, dass Samsung angeblich an einer Lösung werkelt, die ähnlich einem VR-Headset im Stil von Oculus Rift oder Sonys Project Morpheus arbeitet. Das Virtual Reality Headset soll als Zubehör für Spiele vermarktet werden. Das Headset soll dabei mit einem OLED-Screen ausgestattet sein und wahrscheinlich über eine Kabelverbindung mit dem Smartphone oder Tablet kommunizieren.

samsung-project-moonlight-3.0

Weitere Informationen gab es dann im Juli dieses Jahres. Die Virtual Reality Brille wird demnach auf den Namen “Gear VR” hören und angeblich zusammen mit dem Galaxy Note 4 im Rahmen der IFA-Pressekonferenz von Samsung vorgestellt werden.

The Verge hat mittlerweile auch ein Bild auftreiben können, welches die Brille mit dem Codenamen „Project Moonlight“ zeigt. Mit einem Samsung Galaxy Note 4, dem entsprechendem Controller und der Brille könnte der Gamer so in völlig neue Dimensionen des Spielens eintauchen – sofern er das denn abkann. Mir wird bei zu viel VR immer schlecht.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25447 Artikel geschrieben.