Samsung: Wearables bald mit iOS kompatibel

5. Januar 2017 Kategorie: iOS, Wearables, geschrieben von: Oliver Pifferi

(Bitte Update unten beachtenAngekündigt war es schon länger und irgendwie mochte man fast nicht mehr daran glauben, nun hat Samsung aber offenbar die sprichwörtliche Katze aus dem Sack gelassen: Was im April 2016 noch in den Startlöchern steckten sollte, wird im Jahr 2017 nun Gewissheit: Die Möglichkeit, Samsungs feine Wearables, darunter die Gear S3, die Gear S2 und die Gear Fit2, mit iOS zu koppeln. Das zumindest vermeldete man heute auf der CES 2017.

Ankündigung hier, Leak des Gear Managers für iOS Ende 2016 dort – aber so ganz wollte (oder konnte) das Baby wohl nicht auf die Welt. Persönlich haben mir die Gear S2 und besonders die Gear S3 gefallen: Speziell wegen des Bedienkonzepts, was sich irgendwie besser anfühlte als jede Android Wear-Uhr, die ich bisher in den Händen hatte – gleiches galt für die Apple Watch. Nun scheint die in meinen Augen perfekte Kombination mit der fast unglaublichen Symbiose zweier Plattformen so nah.

„Wir suchen stets Wege, unsere Angebote noch mehr Nutzern verfügbar zu machen. Viele Kunden haben sich die Ausweitung auf iOS gewünscht, nun haben auch sie Zugriff auf unsere innovativen Wearable-Produkte wie die Gear S3 oder die Gear Fit2“, teilte Younghee Lee, Executive Vice President of Global Marketing, Mobile Communications bei Samsung Electronics in diesem Zuge heute in Las Vegas mit.

Sobald der Nutzer die App aus dem Store lädt, soll sich das iOS-Gerät in wenigen Schritten mit einem der Samsung Wearables synchronisieren lassen. Die verschiedenen Funktionen und Apps der Samsung Geräte hängen von der jeweiligen iOS-Version und deren Anwendungen ab.

Laut Samsung wird mindestens iOS 9.0 als Betriebssystem-Grundlage für die Samsung Apps benötigt. Hardwareseitig unterstützt werden dann die Modelle iPhone 5, iPhone 5S, iPhone 5C, iPhone 6, iPhone 6 Plus, iPhone 6S, iPhone 6S Plus, iPhone 7, iPhone 7 Plus und das iPhone SE.

Update: Samsung berichtigt sich in einer Aussendung an Pressevertreter selber.

Samsung

Wir müssen Sie darüber informieren, dass die iOS-Kompatibilität für unsere Wearables entgegen der vorausgegangenen Meldung noch nicht verfügbar ist. Wir sind bereits in der letzten Testphase und freuen uns, dass unsere Wearables Samsung Gear S3, Gear S2 und Gear Fit2 bald mit dem Betriebssystem iOS kompatibel sein werden.

Für entstandene Unannehmlichkeiten bitten wir um Entschuldigung. Wir halten Sie selbstverständlich darüber auf dem Laufenden, wenn die iOS-Kompatibilität verfügbar ist.

 


 

Anzeige: Der neue Karriereservice von Caschys Blog in Kooperation mit Instaffo. Lass dich von Unternehmen finden. Jetzt kostenfrei anmelden!

Über den Autor: Oliver Pifferi

Digital Native, der trotzdem gerne das Mittelalter erlebt hätte und chronischer Device-Switcher. Multimediafreak. England-Fan. Freier Autor & Tech Blogger. Hobbyphilosoph. Musik-Enthusiast. Querdenker. Zyniker. Hoffnungsvoller Idealist. Gladbacher Borusse und hauptberuflicher IT-Consultant. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und XING. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Oliver hat bereits 431 Artikel geschrieben.