Samsung Video und Video Hub schließt

25. November 2014 Kategorie: Mobile, geschrieben von:

Samsung schaltet hierzulande die Dienste Samsung Video und Video Hub komplett ab. Ab dem 31. Dezember 2014 werden Samsung Video und Video Hub nicht mehr verfügbar sein. Der Kauf und der Verleih von Videos wird ab dem 1. Dezember 2014 nicht mehr möglich sein, wie man derzeit in einer Mail an Kunden mitteilt.

Samsung

Dies bedeutet für Smartphone- und Tablet-Nutzer: Ab dem 31. Dezember 2014 wird man die bereits getätigten Käufe nicht mehr herunterladen können, daher möge man bitte alle bereits gekauften Titel vor Mitternacht am 30. Dezember herunterladen.

Nach dem Herunterladen und vor Mitternacht des 30. Dezembers muss man jeden Titel für mindestens 30 Sekunden abspielen, um die Datei auf dem Gerät freizuschalten. Man muss diesen Vorgang für jedes Gerät, auf dem der Titel abrufbar sein soll (bis zu 5 Geräte), wiederholen. Nachdem man die Titel freigeschaltet hat, kann man sie in der Videothek (Eigene Videos) auf dem Gerät finden und mit dem Video-Player abspielen. (danke Sören!)


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25441 Artikel geschrieben.