Samsung stichelt im Microsoft-Style mit 2 Videoclips gegen Apple

19. Februar 2014 Kategorie: Android, Hardware, iOS, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Samsung Mobile USA hat auf YouTube zwei Werbevideos veröffentlicht, die die Vorzüge der eigenen Geräte gegenüber den (vergleichbaren?) Produkten von Apple zeigen. Genauer gesagt wird das Galaxy Tab Pro 10.1 mit dem iPad Air verglichen und das Galaxy Note 3 mit dem iPhone 5S. Die Werbung erinnert stark an Microsofts Versuche, Kunden das Surface schmackhafter zu machen. Der erste Clip (Galaxy Tab Pro 10.1) nimmt auch gleich Apples iPad Air Werbung mit dem Bleistift aufs Korn, stellt aber im Verlauf die Vorzüge des Multitasking in den Vordergrund . Aber seht selbst:

Der zweite Clip zeigt das Galaxy Note 3 im Vergleich mit dem iPhone 5S. Hier wird die S-Pen-Funktionalität hervorgehoben. Interessant ist hierbei, dass man das Note 3 nimmt und nicht das Galaxy S4, was allgemein ja eher als Vergleichsprodukt dienen könnte. Vielleicht hätte man hier aber auch nichts gehabt, das man als Vorteil nennen hätte können?

Auch wenn Samsung mit den Vergleichen nicht völlig daneben liegt, hätte man sicher andere Möglichkeiten gehabt, als dies so zu realisieren. Und dann fragt man sich bei Samsung wahrscheinlich noch, warum alle Welt die Firma als Kopierer sieht. Sehr komisch, oder was meint Ihr?



Anzeige: Infos zu neuen Smartphones, Tablets und Wearables sowie zu aktuellen Testberichten, Angeboten und Aktionen im Huawei News Hub.

Über den Autor: Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 7720 Artikel geschrieben.