Samsung Side Sync: Das Smartphone auf dem Windows PC benutzen

21. April 2014 Kategorie: Android, Windows, geschrieben von:

Im Mai 2013 stellte Samsung das Tool Samsung Side Sync vor. Ein durchaus nettes Tool, welches es erlaubt, den Bildschirm des Smartphones 1:1 auf dem Rechner abzubilden. Nicht nur das, auch die Benutzung war möglich, so konnte man am Desktop im virtuellen Smartphone zum Beispiel WhatsApp nutzen.

Samsugn Side Sync

Doch Samsung Side Sync machte nicht nur das reine Remoting möglich, auch ein Drag & Drop funktionierte vom Rechner zum Smartphone und vice versa. Samsung hatte seinerzeit das Tool mit einer durchaus nervigen Gängelung auf den Markt gebracht, so war nur die Nutzung mit einem Samsung PC möglich. Ein Umstand, der bereits kurze Zeit später behoben wurde, denn ein paar Tüftler schnappten sich die Software und passten sie so an, dass die Nutzung auch ohne Samsung-Computer funktioniert.

Bildschirmfoto 2014-04-21 um 17.31.31

Nun hat auch Samsung die Software in Version 3.0 angepasst, sodass sie offiziell mit allen PCs arbeitet, die Windows Vista, 7 oder 8 einsetzen. Voraussetzung auf Mobilseite ist ein Galaxy-Smartphone oder -Tablet mit KitKat. Die Softwarekopplung setzt die Software auf Windows-Seite und auf Samsung-Seite voraus, beides muss installiert werden. Sowohl die Verbindung via USB, als auch via WLAN ist möglich, wobei ich bei mir ein eher durchwachsenes WLAN-Erlebnis hatte, während es bei Kabelbetrieb recht rund lief.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Quelle: androidpolice |

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25447 Artikel geschrieben.