Samsung wird Patch für Software Updater in wenigen Tagen ausliefern, Windows Update wieder aktivieren

27. Juni 2015 Kategorie: Backup & Security, Windows, geschrieben von:

Vor ein paar Tagen wurde bekannt, dass das Samsung Software Update Tool für eine Veränderung der Update-Einstellung des Windows Updates sorgt. Das Problem scheint nicht alle von Samsung ausgelieferten PCs / Laptops zu treffen, einige aber schon. Diese mehr als fragwürdige Praktik wird Samsung nun wieder einstellen, wie ein Samsung-Sprecher gegenüber Venture Beat äußert.

Samsung

Es wird in den nächsten Tagen ein Patch über den Samsung Updater ausgeliefert, der die empfohlenen Windows Update-Einstellungen wiederherstellt:

“Samsung has a commitment to security and we continue to value our partnership with Microsoft. We will be issuing a patch through the Samsung Software Update notification process to revert back to the recommended automatic Windows Update settings within a few days. Samsung remains committed to providing a trustworthy user experience and we encourage customers with product questions or concerns to contact us directly at 1-800-SAMSUNG.”

Samsung begründete die Deaktivierung des automatischen Windows-Update damit, dass Windows die Samsung-Treiber für Hardware-Komponenten ersetzen könnte und die Geräte daraufhin möglicherweise nicht mehr richtig funktionieren. Komische Ausrede, die sicher auch anders lösbar gewesen wäre. Scheint sie ja nach Auslieferung des Patches auch zu sein, wenn es nun plötzlich möglich ist, dass der Software Updater die empfohlenen Einstellungen wiederherstellt. Vielleicht ist es auch gar nicht so schlecht, dass sich Samsung in Europa aus dem PC-Geschäft zurückgezogen hat.

Microsoft zeigt sich über diese Vorgehensweise übrigens auch nicht allzu begeistert. Ein Microsoft-Sprecher äußerte sich bereits kurz nach Bekanntwerden der Geschichte dazu:

“Windows Update remains a critical component of our security commitment to our customers. We do not recommend disabling or modifying Windows Update in any way as this could expose a customer to increased security risks. We are in contact with Samsung to address this issue.”

Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 9407 Artikel geschrieben.