Samsung macht Sportlern keine Vorschriften zur Smartphone-Nutzung in Sotschi

6. Februar 2014 Kategorie: Mobile, geschrieben von:

Wir berichteten heute bereits über Samsung und die Nutzung von iPhones in Sotschi. Gerade erreichte mich eine Email mit der Stellungnahme von Samsung zu diesem Thema. Daraus geht hervor, dass Samsung den Athleten keinerlei Vorschriften macht. Die kommerzielle Vermarktung der olympischen Spiele werden vom IOC koordiniert, Samsung hat keinen Einfluss auf die Entscheidungen. Hier noch der Text von Samsung (Screenshot der PDF-Datei).

Samsung_Sotchi


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 9407 Artikel geschrieben.