Samsung hievt Steam Link als App auf seine Smart TVs

13. August 2017 Kategorie: Games, Software & Co, Streaming, geschrieben von: André Westphal

Samsung hat heute angekündigt, dass man die Steam Link Game App von Valve auf die hauseigenen Smart TVs hievt. Laut den Südkoreanern sei man damit der erste Fernseherhersteller, der Valves Steam Link direkt integriere. Welche Fernseher in den Genuss der Anwendung kommen? Laut Samsung sind es alle Smart TVs aus den Jahren 2016 und 2017 – inklusive der noch recht frischen QLED selbstverständlich.

In den USA lief bereits seit Juni ein Betatest zur App für Steam Link – aus Deutschland kam man aber anfangs nur über einige Umwege in den Genuss. Letzten Endes benötigt ihr dadurch an den TVs keine zusätzliche Hardware mehr, um Steam Link zu nutzen. Falls ihr Steam Link nie genutzt habt oder nicht kennt: Darüber könnt ihr Spiele von einem PC aus an den TV streamen, wenn beide Geräte im gleichen Netzwerk unterwegs sind. Wenn ihr mich fragt, ist da natürlich der direkte Anschluss aus Qualitätsgründen und auch wegen der Latenzen sinnvoller, aber Steam Link kann seine Reize haben: Falls der Gaming-PC etwa in einem völlig anderen Raum steht und ihr einfach mal eben am TV loslegen wollt.

Samsung selbst empfiehlt kabelgebundene Netzwerkverbindungen für beide Geräte, was die Bequemlichkeit dann auch schon wieder etwas reduziert. Aber die Option kostet nichts und überhaupt die Möglichkeit zu haben, ist natürlich eine nette Sache. Laut Samsung wird sogar 4K-Streaming unterstützt, wenn die Verbindung schnell genug ist. Wenn eurer PC und euer Netzwerk also die notwendige Power mitbringen, geht dann doch einiges.

PC-Gaming im Wohnzimmer ist immer noch so eine Sache: Ich habe etwa per se einen durchaus für Mittelklasse-Gaming tauglichen PC mit einem Intel Core i5-6600K, 16 GByte RAM und einer AMD Radeon RX 480 mit 8 GByte GDDR5-RAM. Da ich viel am Schreibtisch arbeite, nutze ich die Kiste aber aktuell nicht zum Zocken. Auch wenn es heute viele Möglichkeiten gibt, den PC an einen TV zu knallen, ist mir das im Alltag meistens doch zu nervig und ich bleibe bei der PS4 Pro. Gerade für mich wäre Steam Link dann aber an sich gar nicht so uninteressant. Vielleicht teste ich das Feature mal für euch an, sobald ich es am TV erhalte. Wann die Ausrollung genau in welchen Regionen beginnt, lässt Samsung in der Pressemitteilung nämlich noch offen. derzeit kann ich nur den Link zur Beta erspähen, noch nicht die finale App.

Werdet ihr Steam Link an Samsungs aktuellen Smart TVs mal ausprobieren? Oder handelt es sich hier für euch um eines der Features, das die Welt nicht braucht?


Anzeige: Der neue Karriereservice von Caschys Blog in Kooperation mit Instaffo. Lass dich von Unternehmen finden. Jetzt kostenfrei anmelden!

Über den Autor: André Westphal

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

André hat bereits 2251 Artikel geschrieben.