Samsung: Galaxy S5 und Note 4 sollen Android L im November/Dezember erhalten

18. September 2014 Kategorie: Android, geschrieben von:

Im ganzen Apple-Trubel der vergangenen Tage ist das, ebenfalls im Juni angekündigte Android L-Update ein wenig in der Versenkung verschwunden. Vor fünf Tagen gab es dann erste Gerüchte, dass Motorola noch im September Android L für Moto X und Moto G verteilen will. Nun keimen die nächsten Gerüchte auf, dass Android-L im Zeitrahmen November/Dezember auf Samsung Galaxy S5 und Samsung Galaxy Note 4 gelangen sollen.

Samsung Galaxy S5

Samsung lässt sich meist bekanntlich etwas Zeit was Updates auf eine neue Android-Iteration angeht. Einer der Gründe hierfür ist die doch radikale Anpassung der Nutzeroberfläche „TouchWiz“, die zunächst auf Herz und Nieren getestet wird. Doch wenn sich die aktuellen Gerüchte bewahrheiten, wäre das ein annehmbares Tempo für Samsung. Den Kollegen von Sammobile hat nun ein Vögelchen gezwitschert, dass Android L wohl zwischen Ende November und Anfang Dezember auf Samsung Galaxy S5 und das am 17. Oktober erscheinende Samsung Galaxy Note 4 verteilt werden soll.

Leider hüllt sich Google nach wie vor in Schweigen, wann Android L nun endlich fertig ist. Dies kann natürlich auch mit dem Apple-dominierten Spätsommer zu tun haben, sodass eine offizielle Ankündigung bald bevorstehen könnte.

Bis dahin können Samsung-Geräte-Besitzer auf ein Android L-Update noch vor Weihnachten hoffen.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Nerdlicht in einer dieser hippen Startup-Städte vor Anker. Macht was mit Medien…

Auch bei den üblichen Kandidaten des sozialen Interwebs auffindbar: Google+, Twitter, Xing,
LinkedIn und
Instagram.
PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Pascal hat bereits 940 Artikel geschrieben.