Samsung Galaxy S5 Display besser als alle anderen

31. März 2014 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von:

Das Samsung Galaxy S5 löste wahrlich keine Begeisterungsstürme nach der Präsentation aus. Dennoch wird es eines der meist gekauften Android-Smartphones 2014 werden. Und jeder einzelne Käufer kann sich dann freuen, dass er das beste Smartphone-Display in seinen Augen hält. Das fand nämlich Display Mate heraus. In zahlreichen Kategorien, wie zum Beispiel Helligkeit, Reflexionen, Farbgenauigkeit und Kontrast, belegt das Display des Samsung Galaxy S5 die Spitzenposition und legt die Messlatte für andere Hersteller ein Stück höher.

Samsung Galaxy S5

Wie beim Galaxy S4 auch, kommt beim Galaxy S5 ein AMOLED-Display mit PenTile-Matrix zum Einsatz. Letztes Jahr begann Samsung, die Subpixel wabenförmig zu gestalten, heraus kamen die sogenannten Diamond-Pixel. AMOLED-Displays werden oft übersättigte Farben, die unnatürlich wirken, nachgesagt. Dass dies zumindest bei der neuesten Generation der AMOLED-Displays nicht mehr der Fall ist, zeigt die Untersuchung von Display Mate. In knapp zwei Wochen könnt Ihr Euch selbst von der Qualität des Displays überzeugen, dann soll das Galaxy S5 von Samsung in den Verkauf gehen. Wer sich mit Displays auskennt, sollte sich ruhig einmal den ganzen Bericht zu Gemüte führen. Dort wird auch die Evolution der AMOLED-Displays ein wenig erläutert.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Quelle: AllAboutSamsung |

Über den Autor:

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 9413 Artikel geschrieben.