Samsung Galaxy S4 Active vorgestellt

5. Juni 2013 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von:

Samsung liefert derzeit Produkte im Wochenrhythmus aus und der neuste Streich der Koreaner ist das Samsung Galaxy S4 Active, quasi der robuste Bruder des Samsung Galaxy S4. Das Gerät richtet sich an Outdoor-Nutzer, weshalb das Samsung Galaxy S4 besonders geschützt ist.

Samsung-Galaxy-S4-Active-komplett

Das Samsung Galaxy S4 Active ist Staub- und Spritzwassergeschützt, hier setzt man auf den Standard IP67. Dieser besagt, dass man das Gerät eine halbe Stunde im Wasser versenken und es anschließend im Sand verbuddeln kann – und es dennoch danach tadellos funktioniert. Ideal also für das Rafting oder andere Hobbys, bei denen man vielleicht ans Limit geht.

Samsung-Galaxy-S4-Active-vorne

In Sachen Technik unterscheidet sich das Samsung Galaxy S4 Active kaum von seinem nicht robusten Bruder: 1,9 GHz Quad-Core-Prozessor, 2600 mAh starker Akku und dazu das 5 Zoll große Full HD TFT-Display. Beim S4 Active setzt man allerdings auf eine 8 Megapixel starke Kamera, die zudem noch über einen Aqua Mode verfügt – wer also Fische filmen oder fotografieren will, der kann dies nun mit dem Gerät tun.

Samsung-Galaxy-S4-Active-hinten

Das Samsung Galaxy S4 Active wird diesen Sommer auf den Markt kommen, zuerst hat man die Märkte USA und Schweden im Fokus. Es wird in den Farben Urban Grey, Dive Blue und Orange Flare zu haben sein, des Weiteren können, je nach Markt, die Spezifikationen abweichen.

Hier noch einmal das Datenblatt für euch:

Samsung Galaxy S4 Active


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25457 Artikel geschrieben.