Samsung Galaxy S4 ab 00:00 Uhr vorbestellbar

14. März 2013 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von: caschy

Telekom Samsung Galaxy S4

Was kostet das Samsung Galaxy S4? Ich verrate es euch: mit Glück werden wir es in ein paar Stunden wissen. Denn Samsungs neues Flaggschiff wird direkt zur Vorstellung vorbestellbar sein. Taten sich in der Vergangenheit viele Hersteller schwer, Daten und Preise zu nennen, so sieht dies beim Samsung Galaxy S4 mit Glück anders aus. Das Gerät könnte ganz zeitnah verfügbar sein, denn die Deutsche Telekom hat via Twitter verlauten lassen, dass man das Samsung Galaxy S4 direkt auf der eigens eingerichteten Webseite bestellen werden kann. Ich denke, dass uns die Telekom dann auch direkt einen Preis nennen wird, alles andere würde ich extrem lächerlich finden. Ich habe bei der Telekom noch einmal angefragt, sollte ich Informationen zum Verkaufspreis des Samsung Galaxy S4 bekommen, bevor ich gleich nach New York City reinfahre, dann aktualisiere ich diesen Beitrag. (Update: auch O2 bietet es direkt zur Vorbestellung an) (Update 2: die Deutsche Telekom bestätigt mir: der Preis wird einsehbar sein.)

Neueste Beiträge im Blog

Gefällt dir der Artikel?
Dann teile ihn mit deinen Freunden.
Nutze dafür einfach unsere Links:
Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Dortmunder im Norden, Freund gepflegter Technik, BVB-Maniac und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin und YouTube.

Carsten hat bereits 16554 Artikel geschrieben.


15 Kommentare

Florian 14. März 2013 um 12:34 Uhr

Das wäre toll. Vorstellen und direkt bzw. zeitnah verfügbar haben. Davor bleiben Geräte eh durch Gerüchte im Gespräch.

OlliMe 14. März 2013 um 12:44 Uhr

Ja, am besten mit feinen 69.-Euro Telekom-200MB Volumen-Vertrag! :)

c 14. März 2013 um 13:13 Uhr

Warum steht nirgends wie teuer das ding OHNE ABO Ist :-(

MisterBeany 14. März 2013 um 13:22 Uhr

Wenn mich die Eckdaten überzeugen, würde ich auch endlich wechseln.

Mike 14. März 2013 um 13:22 Uhr

wenn das S4 so kommt, wie die Fotos erahnen lassen, bietet es keine große Gefahr und ist auch kein direkter Konkurrent für das iPhone5 . 5 Zoll? Auch das Note hat ja schon ich glaube 4,8 oder so und wurde nie als Konkurrent auch nur in Erwägung gezogen. Gut, dabei beziehe ich mich auf den europopäischen Markt. In Asien, vor allem China mag das anders sein… Aber zb in good old Germany? NO way, dazu noch wieder eine Plastik Abdeckunh? wow… einfach ein bisschen an den Technik Features geschraubt, Display größer… wooooouuuhhaaa und das solls sein?….
Ich bleibe APPLE treu, auch wenn ich als bekennender Apple Fan sagen muss, dass der Schritt von 4S zu 5 auch ein wenig enttäiuschend war. Thema: Qualität….

Ich freue mich auf weiteren Konkurrenzkampf beider, da wir als User so evt doch schneller, bessere Features bekommen ;)

elknipso 14. März 2013 um 14:06 Uhr

Ich würde mir nie mehr ein solches Gerät direkt bei Marktsart kaufen, davon bin ich zum Glück geheilt.
Als Erstkäufer hat man nur Nachteile, man zahlt einen viel zu hohen Preis und als dank ist man kostenloser Beta Tester und darf sich mit den Kinderkrankheiten herum schlagen.

MichaelZ 14. März 2013 um 14:10 Uhr

Samsung fährt die richtige Strategie! Bei den Smartphones ist die (richtige) Größe Trumpf.

Anders als bei der verballen Kommunikation, wo das Gerät am Ohr je kleiner, je besser war, ist bei der visuellen Kommunikation vor allem gute Sichtbarkeit Trumpf.

Da ist das IPhone einfach zu klein und wird, wenn es sich größenmäßig anpasst, nur zum Zweithandy oder zum Edelprodukt für eine Minderheit.

Da jeder eine andere Vorstellung von der richtigen Größe hat, hat Android hier noch den Vorteil, das Hersteller eben verschiedene Größen anbieten.
Und die Viellfalt an Anpassungsmöglichkeiten spricht eben auch für Individualität kontra Konformität bei Apple.

Ich habe jetzt ein Galaxy Note II, was ich als hauptsächlich benutze und eben mein altes IPhone 3Gs was eben als Telefonzweithandy dient.

Mr. Boom 14. März 2013 um 15:30 Uhr

Kann man es auch bei einer Vertragsverlängerung vorbestellen ?

AllAboutSamsung 14. März 2013 um 16:30 Uhr

Moin Caschy, ich glaube die liegst hier aber leicht falsch: Ab 0 Uhr läuft der Stream und im Anschluss gibt es den Preis – die Telekom wird wohl kaum Samsung vorgreifen …

ich 15. März 2013 um 00:20 Uhr

geht der stream auf youtube bei euch?

Björn 15. März 2013 um 07:06 Uhr

Ja, der Stream ging. Allerdings nicht mit deutscher ip. Aber es gab alternative Streams.
Das Samsung Galaxy S4 soll bereits Anfang Mai erscheinen und 649 Euro kosten.

tju79 15. März 2013 um 20:03 Uhr

Preise sind mittlerweile auf der Telekom-Seite (mir Vertrag) sichtbar


Deine Meinung ist uns wichtig...

Kommentar verfassen

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich eine Zusammenstellung.