Samsung Galaxy S3 kommt definitiv mit Quad Core

19. März 2012 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von:

Im Moment trau ich mich immer mit einem etwas flauen Gefühl an Samsung-Artikel ran. Egal, ob es um Leaks zum Galaxy S3 geht oder um Update-Termine für den Vorgänger, das Galaxy S2 – man darf nie glauben, was man liest. Da spielt es auch keine Rolle, ob es sich um ein gerendertes Bild aus unbekannter Quelle handelt oder eine Info direkt von Samsung.

Aber heute wage ich wieder mal einen Versuch und schreibe darüber, dass Samsung selbst mittlerweile davon spricht, dass wir im neuen Flaggschiff der Koreaner einen Quad Core sehen werden. Lange Zeit wurde von dem Unternehmen auch für das neue Modell eine Dual Core-Lösung angedacht.

Gegenüber der Korea Times kündigte ein Samsung-Verantwortlicher nun an, dass man einen vier-kernigen Exynos-Chip verbauen wird. Allerdings wurde der Prozessor nicht näher spezifiziert, daher wissen wir auch noch nichts darüber, welche GPU zum Einsatz kommen wird. Ebenfalls wissen wir nicht, was zum Strategie-Wandel geführt hat – vielleicht spekuliert man einfach darauf, dass das Marketing einfacher wird, wenn man einen Quad Core ankündigen kann anstelle eines Dual Core.

Quelle: The Next Web via AllaboutSamsung


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Der Gastautor ist ein toller Autor. Denn er ist das Alter Ego derjenigen, die hier ab und zu für frischen Wind sorgen. Unregelmäßig, oftmals nur 1x. Der Gastautor eben.

Der hat bereits 1477 Artikel geschrieben.