Samsung verteilt Galaxy Note 3 Feature-Update in Deutschland

29. Juli 2014 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von:

Besitzer eines Galaxy Note 3 von Samsung sollten einmal nachschauen, ob sie nicht vielleicht ein Update angeboten bekommen. Samsung hat damit begonnen, das Feature-Update, das in Europa bereits seit ein paar Wochen verteilt wird, auch hierzulande (Deutschland, Grüße an die Leser aus Österreich und der Schweiz!) auszuliefern. Somit erhält das Note 3 einige Funktionen, die mit dem Galaxy S5 erstmals aufkamen. Die Versionsnummer des Updates ist XXUFNG2, wie es aktuell aussieht, erhalten vorerst Geräte ohne Branding die neue Firmware.

Note3_Update_Knox2

Neu in diesem Update sind der Download-Booster und der Kids-Modus. Außerdem gibt es ein paar neue Symbole und die neue Version von Samsung Knox (2.0). Samsung weist vor dem Knox-Update darauf hin, dass manche Daten eventuell verloren gehen könnten. Wer Knox nutzt, sollte sich vorher genauer informieren, was da in welcher Form verloren gehen könnte.

196,85 MB ist das Update schwer, kann OTA auf das Note 3 gebracht werden. Wenn ich das auf den Screenshots richtig deute, muss der Kids-Modus noch extra heruntergeladen werden. Hier fallen noch einmal 69,7 MB an.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Quelle: AllAboutSamsung |

Über den Autor:

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 9388 Artikel geschrieben.