Samsung Galaxy Note: unverbindliche Preisempfehlung von 699 Euro

5. Oktober 2011 Kategorie: Android, Mobile, geschrieben von:

Gestern Abend habe ich frohe Kunde bekommen: ich habe 629 Euro gespart. Kein iPhone 5, welches der geneigte Techblogger auspacken und haben muss. Stattdessen weiterhin Android – vielleicht nur bis zum 11.10 – da könnte Samsung mit dem nächsten Must Have-Klopper um das Eck kommen. Bis dahin kann man vom Samsung Galaxy Note träumen, für das heute die unverbindliche Preisempfehlung rausgehauen wurde.

699 Euro für das 5,29 Zoll große Gerät, welches ich schon auf der IFA testete und von dem ich bis dato nicht so überzeugt war. 699 Euro für ein Gerät, welches laut Samsung eine neue Klasse zwischen Smartphone und Tablet definiert. 699 Euro, übrigens genau der Preis, den ich in meinem Beitrag vermutet hatte. Technische Spezifikationen? 1,4 GHz Dual Core-Prozessor, 5,3? WXGA-Display (Super AMOLED, 1280 x 800), 8 & 2 Megapixel Cam mit Aufnahmen in 1080p, WLAN, Bluetooth, HSPA+, USB, 16 GB interner Speicher (aufrüstbar um zusätzliche 32 GB durch microSD), 1 GB RAM und als Besonderheit sei der Stylus genannt, mit dem ihr das Samsung Galaxy Note auch als digitalen Filofax benutzen könnt. Wiegt 178 Gramm, der Akku hat 2500 mAh. Ich freue mich dann mal vorab auf einen Test des Gerätes, welches ich bestimmt spätestens Anfang November in den Händen halte. Was sagt ihr denn eigentlich zu solch großen Geräten – den Wandlern zwischen Smartphone- und Tablet-Welten?


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25478 Artikel geschrieben.