Samsung Galaxy Note 8 zum Mobile World Congress

21. Januar 2013 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von: caschy

Eines darf man wohl behaupten: Samsung ist ganz oben im Tech-Olymp angekommen. Die Geräte werden ähnlich heiß diskutiert und erwartet, wie die Produkte aus dem Hause Apple. Nun wird Samsung Mobile-Boss JK Shin zitiert, dass zum Mobile World Congress in Barcelona ein neues Tablet vorgestellt wird. 8 Zoll soll es groß sein und zur Note-Familie gehören. Das “Samsung Galaxy Note 8″ soll über eine Bildschirmauflösung von 1280 x 800 Pixeln verfügen und einen S-Pen zur Eingabe mit sich bringen. Weiterhin wird spekuliert, dass das Gerät 2 Gigabyte RAM und Varianten mit WiFi und UMTS auf den Markt kommen wird.

1348637320531_1_213552

Sollte dies so sein, so könnte die Größe unter Umständen der Versuch sein, in den mittleren Preisregionen das iPad Mini anzugreifen, welches sich bekanntlich wie geschnitten Brot verkauft. Rein technisch und in Sachen Display liest sich das Gerät ja erst einmal nicht so spektakulär. Mal abwarten – in knapp fünf Wochen beginnt der Mobile World Congress in Barcelona und ich versuche mal, euch etwas an Material mitzubringen. Ich selber empfinde die Größe um 8 Zoll übrigens mittlerweile als ideal für mich und ich kenne viele Menschen, die das große iPad gegen das kleine iPad mini ausgetauscht haben. Vielleicht erwartet uns mit einem 8 Zoll großen Samsung Galaxy Note der große Tablet-Kracher aus dem Hause Samsung. (via)


Vielen Dank für das Lesen dieses Blogs! Wenn ihr uns unterstützen wollt, dann schaut euch auch diese Advertorials an, die wir auf separaten Seiten geschaltet haben: HP Cashback Aktion. Danke, jeder Aufruf hilft uns.

Neueste Beiträge im Blog

Gefällt dir der Artikel?
Dann teile ihn mit deinen Freunden.
Nutze dafür einfach unsere Links:
Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Dortmunder im Norden, Freund gepflegter Technik, BVB-Maniac und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin und YouTube.

Carsten hat bereits 17041 Artikel geschrieben.


11 Kommentare

dENiS (@denis_pr) 21. Januar 2013 um 17:21 Uhr

ich dachte jetzt eigtl. bei dem Namen an ein Windows Phone 8 Note.

oli 21. Januar 2013 um 17:22 Uhr

ich warte immer noch auf folgendes tablet ( das wäre mir 700eur wert )

* 7-8 zoll
* quad core
* full hd
* umts

das wärs :-)
wieso ürpduziert keiner sowas ? ich denke dass der der verkaufsschlager ….

DancingBallmer 21. Januar 2013 um 17:23 Uhr

Jupp, 8″-Geräte sind in der Tat sehr verlockend, sind deutlich leichter als die 10″er und bieten aber eine bessere Lesbarkeit und Bedienbarkeit als die 7″er – für mich der perfekte Kompromiss. Leider gibt es in dem Bereich bis jetzt kaum gute Android-Geräte, auf meiner Liste ist da nur das Toshiba AT270 mit 7,7″ Amoled-Display für knapp 350€ und eben Samsungs Galaxy 7.7, welches man hier nur schwer bekommt. Wer noch weitere gute Geräte kennt mit 7,7″-8″, 1280×720 Auflösung, flottem Prozessor und preislich im 300€ Bereich, bitte melden. Ich vermute das neue Samsung-Tablet dürfte da preislich deutlich drüber liegen, dafür bekommt man dann aber ein stifttaugliches Tablet – ist ja eine andere problematische Geschichte bei den Tablets.

Julian G. 21. Januar 2013 um 17:38 Uhr

@denis: Dachte ich auch erst, aber dann müsste es ja Ativ Note heißen

Typografix 21. Januar 2013 um 17:55 Uhr

Gefällt mir.. wenn es so genial ist wie das Samsung Note II SmartPhone, dann wäre das sicherlich etwas was man sich mal näher ansehen könnte…

Knut 21. Januar 2013 um 18:33 Uhr

Samsung = Kopieren, lernen, verbessern!
(Man beachte die Reihenfolge!)

Samsung das aggressivste Unternehmen der Welt:

http://www.manager-magazin.de/.....37,00.html

und das mit Kinderarbeit:

http://www.manager-magazin.de/.....19,00.html

JJ 21. Januar 2013 um 18:34 Uhr

Ich hoffe ja immer noch auf ein 8 Zoll Nexus mit Super Amoled Full HD Display und einem Metall Gehäuse! Das sind die einzigen zwei Dinge, die mich am jetzigen stören…

PS: Wieso kommen immer noch 7-8 Zöller mit 720p raus, wo doch mittlerweile schon Smartphones eine grössere Auflösung haben?

Roman 21. Januar 2013 um 19:30 Uhr

@Knut:
Was willst du uns damit sagen? Dass Apple oder irgend ein sonstiges Unternehmen besser ist?
http://www.spiegel.de/wirtscha.....61703.html

Oder dass Apple nicht kopiert? Dass sie beispielsweise das Notification Center vor Android erfunden haben, es aber erst 2 Jahre später integriert haben?

Bitte klär mich auf, was du damit ausdrücken willst und was das mit dem Artikel zu tun hat.

Andy 21. Januar 2013 um 20:31 Uhr

Er will damit sagen dass Samsung im Smartphone-Bereich ohne iPhone-Kopen nicht dort wären wo sie sind. Darum “Kopieren > lernen > verbessern.” Den Profit in der Branche teilen sich Apple und Samsung. Mit dem Gleichen Prinzip haben sie bereits Sony und andere deklassiert.

Jens 21. Januar 2013 um 21:41 Uhr

Hoffentlich kann man damit dann auch telefonieren, dann würde ich nochmal überlegen, ob es ein 6-Zoll-Note oder ein 8-Zoll-Note wird.

Auf der anderen Seite… wozu Sprachtelefonie, wenn es VoIP gibt.


Deine Meinung ist uns wichtig...

Kommentar verfassen

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich eine Zusammenstellung.