Samsung Galaxy Note 8.0 vorgestellt

24. Februar 2013 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von: caschy

Pünktlich zum Mobile World Congress hat Samsung sein Galaxy Note 8.0 offiziell vorgestellt. Was drin, dran und drum ist? Der Name verrät es ja schon ungefähr, Samsung bietet mit dem Galaxy Note 8.0 ein 8 Zoll großes Zwischenstück von normalem Note und dem Note 10.1. Das Samsung Galaxy Note 8.0 verfügt über einen 1.6 GHz starken Quad-Core-Prozessor nebst 2 GB RAM. Es wird in zwei Ausführungen (16 GB / 32 GB Speicherkapazität) zu haben sein.

Samsung Galaxy Note8.0

Das eben angesprochene Display ist 8 Zoll groß und löst mit 1280 x 800 (189 Pixel per Inch) auf. Zum Einsatz kommt Android 4.1.2 Jelly Bean. Zwei Kameras sind auch verbaut, einmal 5 und einmal 1,3 Megapixel. Ansonsten gibt es WLAN (a/b/g/n), Wifi-Direct, AllShare, Bluetooth, A-GPS-Glonass, UMTS optional und einen Micro-USB-Anschluss. Das Gerät verfügt weiterhin über einen S-Pen und einen 4600 mAh starken Akku. Übrigens, durch Samsungs Investition in Wacom kann man den S-Pen auch bei den Hardware-Tasten nutzen. Telefonie-Funktion im 3G-Modell? Ja. Einen Preis nannte Samsung bislang nicht, nur die weltweite Verfügbarkeit im zweiten Quartal 2013. Und, was sagt ihr zum Gerät?

Gefällt dir der Artikel?
Dann teile ihn mit deinen Freunden.
Nutze dafür einfach unsere Links:
Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Dortmunder im Norden, Freund gepflegter Technik, BVB-Maniac und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin und YouTube.

Carsten hat bereits 17436 Artikel geschrieben.