Samsung Galaxy Note 8.0 in freier Wildbahn

24. Januar 2013 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von: caschy

In fast einem Monat geht es mal wieder nach Barcelona, dort findet nämlich der Mobile World Congress statt. Auf diesem wird auch eine Vorstellung von Samsungs neuem Tablet erwartet. Dieses scheint jetzt schon in der Öffentlichkeit gesichtet worden zu sein, alternativ war da ein ganz guter Photoshopper am Werk. Anscheinend ist da einer mit einem Vorabgerät in Italien unterwegs gewesen und ist fotografiert worden. Ob es sich tatsächlich um das Samsung Galaxy Note 8.0 handelt, werden wir bald sehen. Neben der reinen Optik zählen natürlich die Innereien und letzten Endes auch das Anpackgefühl und der Preis.

Folgende Spezifikationen sollen im Samsung Galaxy Note 8.0 stecken:

Android Version: 4.2 Jelly Bean
Offizieller Name: GALAXY Note 8.0 (3G, Wi-Fi)
Produktcode: GT-N5100, GT-N5110
Akku: 4600 mAh
Abmessungen: 211.3×136.3×7.95 mm , 330 Gramm
Display: 8.0”, 1280×800 TFT (Super Clear LCD)
GSM Netzwerke: EDGE (850/900/1800/1900) HSPA+21.1Mbps, HSUPA 5.76Mbps (850/900/1900/2100)
Kamera: 5 Megapixel (BACK)
Kamera: 1.3 megapixel (FRONT)
Prozessor: 1.6 GHz Quad Core-Prozessor
RAM + Storage: 2 GB (RAM) + 16/32GB (optional) + microSD (bis 32 GB)
Konnektivität: BT 4.0, USB 2.0, Wi-Fi 802.11 a/b/g/n, A-GPS

Und – was sagt ihr? Mein Geschmack ist die Optik eher nicht so, mir gefällt im Android-Bereich eher das Sony Xperia Tablet Z – aber ich behaupte, dass das Samsung Galaxy Note 8.0 schon haptisch eine Verbesserung zu dem aktuellen Nexus-Tablet ist. (via, via)


Vielen Dank für das Lesen dieses Blogs! Wenn ihr uns unterstützen wollt, dann schaut euch auch dieses Advertorial an, welches auf einer separate Unterseite geschaltet wurde: Sony startet mit 4K Ultra HD durch

Gefällt dir der Artikel?
Dann teile ihn mit deinen Freunden.
Nutze dafür einfach unsere Links:
Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Dortmunder im Norden, Freund gepflegter Technik, BVB-Maniac und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin und YouTube.

Carsten hat bereits 17644 Artikel geschrieben.