Samsung Galaxy Nexus: Wieder bei Google Play verfügbar – mit Android Jelly Bean

8. Juli 2012 Kategorie: Android, Google, Hardware, Software & Co, geschrieben von:

Kam letzte Woche ein wenig plötzlich, dass Google das Galaxy Nexus von Samsung aus dem Programm seines Google Play Stores nehmen musste. Grund dafür waren die lieben Freunde von Apple, die durch das Hinterlegen von 96 Millionen US-Dollar dafür sorgte, dass eine einstweilige Verfügung in Kraft treten konnte.

Die beanstandeten Patente zwangen Google zu dem Schritt, jedoch kündigte man an, dass es schnell zurückkehren werde. Dann sollte es nicht nur einen Workaround geben, der die Apple-Patente umschifft, sondern auch noch das nagelneue Android Jelly Bean.

Jetzt ist es soweit und wir finden das Gerät wieder im Shop. „Wir“ bedeutet natürlich in diesem Fall die Käufer in den Staaten, weil wir hierzulande noch keine Hardware bei Google Play finden. Daher ist die gute Nachricht für uns dann auch weniger, dass das Galaxy Nexus in den Staaten wieder zu bestellen ist, sondern eher, dass es den Android-Entwicklern gelungen sein muss, sehr schnell eine Lösung gegen die Apple-Vorwürfe zu erarbeiten. In zwei bis drei Wochen werden die neuen Android 4.1-Smartphones ausgeliefert – spätestens dann können wir auch noch einen intensiveren Blick auf das neue OS werfen.

Quelle: AndroidCentral via AllaboutSamsung


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Der Gastautor ist ein toller Autor. Denn er ist das Alter Ego derjenigen, die hier ab und zu für frischen Wind sorgen. Unregelmäßig, oftmals nur 1x. Der Gastautor eben.

Der hat bereits 1476 Artikel geschrieben.