Samsung Galaxy Nexus: erstes Android 4.4 KitKat-ROM

2. November 2013 Kategorie: Android, geschrieben von:

Man kann viel über die Beweggründe Googles spekulieren, warum das Samsung Galaxy Nexus kein Update auf Android 4.4 KitKat bekommt. Die einen meinen, es liegt daran, dass Texas Instruments aus dem Chip-Geschäft ausgestiegen ist und die Treiberanpassung im Nexus zu aufwendig wäre, die anderen gehen davon aus, dass Google nicht mehr machen will, als man muss. Man hat das 18 Monate Update-Versprechen und da fällt das Samsung Galaxy Nexus eben leider nicht mehr rein.

IMG_0139

Grund zur Aufregung? Sagen wir es so: ich kann Menschen verstehen, die über diesen Umstand nicht glücklich sind. Nachdem gestern die AOSP-ROMs für das Nexus 4 und das Nexus 7 erschienen sind, gibt es nun eine erste Version von Android 4.4 KitKat für das Samsung Galaxy Nexus, die ich nach Sichtung des Forenthreads aber nur fortgeschrittenen Benutzern empfehlen würde, da einige Sachen noch nicht wirklich rund laufen. Vielleicht ist in diesem Falle auch Abwarten eine Option, denn für das Samsung Galaxy Nexus werden uns garantiert in naher Zukunft Android 4.4 KitKat-Versionen über den Weg laufen.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Quelle: danke alex |

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25458 Artikel geschrieben.