Samsung GALAXY Grand vorgestellt

18. Dezember 2012 Kategorie: Android, Mobile, geschrieben von: caschy

Würde man mich spontan fragen, welche Firma ein Gerät nach dem anderen aus der Hüfte schießt, dann würde ich ebenso spontan mit Samsung antworten. Anscheinend rechnet sich die Produktbreite für Samsung, denn bei HTC hat das ja damals nicht so geklappt. Was kann das GALAXY Grand nun? Telefonieren. Klar.

Samsung-GALAXY-Grand

Weiterhin verfügt es über ein 5 Zoll großes WVGA TFT LCD Display und einen 1.2 GHz Dual Core-Prozessor. Das Budget-Gerät kommt mit  Android 4.1.2 Jelly Bean, 8 GB Speicher und 1 GB RAM auf den Markt, lässt sich aber mit einer microSD-Karte noch um bis zu 64 Gigabyte erweitern.

Die Akku-Kapazität beträgt 2.100 mAh. Auf der Rückseite findet man eine 8 Megapixel starke Kamera vor, die in Full HD aufnimmt, die Kamera für die Videotelefonie hat immerhin 2 Megapixel. Interessant am Gerät ist vielleicht für einige Mitmenschen das Vorhandensein von zwei Versionen: das Samsung GALAXY Grand GT-I9082 verfügt über Dual SIM, das Samsung GALAXY Grand GT-I9080 ist Single SIM-fähig. Bislang hat Samsung keinen Preis für den Galaxy SIII-Klon genannt. (via)

Samsung-Unveiled-GALAXY-Grand_1

 

Die aktuelle Designlinie seit Erscheinen des Samsung Galaxy SIII spricht mich persönlich nicht an. Außerdem: schreckliche Auflösung. Dürfte bei WVGA so 800 x 480 Pixel sein. Also was für Leute mit schlechten Augen ;)

Gefällt dir der Artikel?
Dann teile ihn mit deinen Freunden.
Nutze dafür einfach unsere Links:
Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Dortmunder im Norden, Freund gepflegter Technik, BVB-Maniac und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin und YouTube.

Carsten hat bereits 17365 Artikel geschrieben.