Samsung Galaxy Core Zubehör: Hülle mit Ultraschall, Scan Stand und NFC Labels

15. März 2014 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von:

Samsung hat neues Zubehör für das Galaxy Core Advance vorgestellt, welches sich an Menschen mit Behinderung und ältere Personen richtet. Das Zubehör soll es ermöglichen, die Umwelt leichter wahrnehmen zu können. Das Galaxy Core Advance ist zwar nicht das best ausgestattete Gerät von Samsung, dafür ist es für kleines Geld zu haben. Mit dem Zubehör ist es zudem optimal für Menschen, die auf gewisse Hilfen angewiesen sind, zumindest wenn es sich um Sehbehinderungen handelt.

GalaxyCore_Accessoires

Ultraschall-Cover: Das Cover tastet im Fledermaus-Stil die Umgebung ab. Kommt ein Hindernis, vibriert es oder spricht mit dem Nutzer. Hindernisse werden in einem Abstand von bis zu zwei Meter vor der Hülle erkannt. So können sich sehbehinderte Menschen auch an unbekannten Orten gezielt fortbewegen.

Optical Scan Stand: Der Optical Scan Stand positioniert das Galaxy Core Advance in einem gewissen Abstand zur Oberfläche, auf die man Dokumente legen kann. Kennt man von diversen Mobile-Scannern. Der Clou hier ist jedoch, das nicht nur Dokumente gescannt werden, sondern die entsprechende App automatisch startet und erkannten Text vorliest, sobald das Smartphone in Position liegt.

Voice Label: Die Voice Label sind nichts anderes als NFC-Tags. Diese können mit Sprachnotizen versehen werden, beispielsweise um verschiedene Gegenstände zu unterscheiden oder auch kurze Anleitungen aufzusprechen, die dann bei Nutzung direkt wieder abgerufen werden können.

Einerseits finde ich es absolut richtig und auch wichtig, dass auch Menschen mit Behinderung von Technik profitieren. Auf der anderen Seite frage ich mich jedoch, warum dies 2014 immer noch eine Besonderheit ist. Normalerweise sollte man Technik grundsätzlich dahingehend entwickeln, dass zuerst die davon profitieren, die es am nötigsten haben, nicht irgendwie als Zubehörprodukt für bereits seit Ewigkeiten erhältliche Geräte.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Quelle: SamsungTomorrow |

Über den Autor:

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 9390 Artikel geschrieben.