Samsung Galaxy Alpha: 4,7 Zoll Smartphone mit Metallrahmen auf Bildern zu sehen

24. Juli 2014 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von:

Samsung plant ein neues Smartphone. Ja, okay, keine große Überraschung, macht Samsung schließlich doch recht häufig. Beim als Galaxy Alpha (SM-G850) gehandelten Gerät soll es sich um ein 4,7 Zoll Smartphone mit Metallrahmen handeln. Das Display soll allerdings mit einer Auflösung von 1280 x 720 Pixel kommen, also kein ppi-Wunder, aber wohl völlig ausreichend bei dieser Größe. Bilder aus zwei unterschiedlichen Quellen zeigen identische Geräte, sodass es sich vermutlich nicht um einen Fake handelt.

Galaxy_Alpha_01

Auf der Rückseite lässt sich eine Struktur erkennen, die von der Pflatser-Struktur des Galaxy S5 abweicht. Die Perforierung sieht beim Galaxy Alpha sehr viel feiner aus. Ebenfalls auf der Rückseite zu sehen ist der Pulsmesser, Kamera und LED-Blitz. Unten befindet sich der microUSB-Anschluss.

Das Gerät soll eine IP67-Zertifizierung aufweisen, unabhängig vom nicht verdeckten USB-Anschluss. Dieser ist auch beim Galaxy S5 mini nicht verdeckt. Über den verbauten Prozessor gibt es keine Informationen, es könnte aber ein Exynos ModAP zum Einsatz kommen, da dieser LTE-A unterstützt und das Gerät mit LTE-A ausgestattet ist.

Galaxy_Alpha_02

Über den verbauten Speicher gibt es Informationen. 32 GB sollen zum Einsatz kommen, eine Erweiterung über microSD-Karten ist nicht vorgesehen. Die SIM-Karte muss für das Gerät im Nano-Format vorliegen. Der vom Galaxy S5 bekannte Fingerabdruckscanner soll hier ebenfalls zum Einsatz kommen.

Laut SamMobile könnte das Galaxy Alpha nur in kleinen Stückzahlen auf den Markt kommen. Wann dies allerdings der Fall sein wird, ist unbekannt.

Was sagt Ihr zum Galaxy Alpha, falls es denn so kommt?


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Quelle: AllAboutSamsung |

Über den Autor:

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 9415 Artikel geschrieben.