Samsung: Evan Blass bestätigt Note 7 und Teile der Spezifikationen

26. Juni 2016 Kategorie: Android, Google, Hardware, geschrieben von: Benjamin Mamerow

Samsung_logo-150x150Dass es kommt, steht außer Frage. Viel mehr wird derzeit immer noch spekuliert, wie es denn nun am Ende heißen wird, das vermeintliche „Note 7“ vom Samsung. Die Koreaner haben ihr aktuelles Marketing-Lineup eindeutig auf die Zahl 7 ausgerichtet, sodass am Namen derzeit wenig Zweifel bestehen. Leaker Evan Blass, besser bekannt unter seinem Twitteraccount @evleaks hat nun offiziell bestätigt, dass das neue Note definitiv keine 6 im Namen enthalten wird. Und auch zu ein paar der durchgesickerten Informationen bezüglich der möglichen Gerätespezifikationen konnte er sich äußern.

Bestätigungen von Evan stellt heutzutage kaum noch jemand infrage, was vor allem an der durchaus hohen Trefferquote seiner Leaks liegt.

Note7confirmedData

Via Twitter lässt er uns nun wissen, dass zum Einen nicht nur der Iris-Scanner bestätigt sein soll, sondern auch, dass das Gerät über ein 5,7 Zoll großes QHD-Super AMOLED-Display verfügen wird. Außerdem scheint 64 GB Speicher die kleinste Basis zu bilden und ist dann entsprechend per microSD erweiterbar. Eine Dual-Rückseiten-Kamera mit 12 Megapixeln Auflösung und einer 5 Megapixel-Frontkamera. Gegen Staub und Wasser wird das Note 7 gemäß IP68-Zertifizierung geschützt sein. Die angebliche Farbauswahl bei den Modellen verspricht Schwarz, Silber oder Blau, allesamt vermutlich wieder mit Samsung-eigenen Namen à la „fear black“ oder „deep sea blue“ versehen.

Auch diese Informationen sind natürlich mit Vorsicht zu betrachten, da Samsung jederzeit Änderungen vornehmen oder widerrufen kann. Hundertprozentig gesichert sehe ich derzeit persönlich nur, dass es kommt 😉

(via Androidpolice)

Anzeige: Der neue Karriereservice von Caschys Blog in Kooperation mit Instaffo. Lass dich von Unternehmen finden. Jetzt kostenfrei anmelden!

Über den Autor: Benjamin Mamerow

Blogger, stolzer Ehemann und passionierter Dad aus dem Geestland. Quasi-Nachbar vom Caschy (ob er mag oder nicht ;D ), mit iOS und Android gleichermaßen glücklich und außerdem zu finden auf Twitter und Google+. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: benjamin@caschys.blog

Benjamin hat bereits 653 Artikel geschrieben.